Outlook-Kalender - Termine durch Stellvertreterzugriff erkennen

02/03/2009 - 10:01 von Frank Claus | Report spam
Systemvoraussetzungen:

Netzwerk – Microsoft Windows 2000 Server
Microsoft Exchange 2003
Computer – Microsoft Windows XP SP3
MS Office Outlook 2003 SP3


Hallo!

Situationsbeschreibung:

Ein Nutzer hat über das Menü „Extras > Optionen > Stellvertretungen“
mehreren Mitarbeitern die Berechtigung - Stufe 3 (Elemente lesen, erstellen &
àndern) für seinen Kalender zugeteilt.

Es werden von den Mitarbeitern Termine in den freigegebenen Kalender
eingeschrieben.


Fragen:

Ist es irgendwo im System ersichtlich welcher Mitarbeiten welchen Termin
eingetragen bzw. geàndert hat?

oder besser noch

Gibt es die Möglichkeit Termine die durch andere als den Kalenderbesitzer
erstellt werden von vorn herein automatisch zu kennzeichnen?


Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, wàre schön wenn es eine Antwort dazu gàbe.

F. Claus
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet Outlook]
02/03/2009 - 16:39 | Warnen spam
"Frank Claus" wrote:

.
Fragen:

Ist es irgendwo im System ersichtlich welcher Mitarbeiten welchen Termin
eingetragen bzw. geàndert hat?



Kalender: Menü Ansicht > aktuelle Ansicht > Ereignisse
Menü Ansicht > aktuelle Ansicht > aktuelle Ansicht anpassen > Felder > "alle
E-Mail-Felder" > "VON" > hinzufügen > OK > OK

Jetzt siehtst Du in der tabellarischen Kalenderansicht in der letzten Spalte
das VON-Feld. Hier kannst Du erkennen, VON wem der Eintrag hinzugefügt wurde.

Gibt es die Möglichkeit Termine die durch andere als den Kalenderbesitzer
erstellt werden von vorn herein automatisch zu kennzeichnen?




Das ist meines wissens mit Outlook Boardmitteln leider nicht möglich.

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen