Outlook merkt sich Fenstergröße nicht...

26/03/2009 - 20:33 von Sven | Report spam
Hallo,
bei einem Kunden mit Outlook 2003 SP3 haben wir das Problem, dass Beim
Klicken auf neue Mail das Fenster sich nur ziemlich klein öffnet. Wenn man
nun das Fenster groß zieht und wieder schließt und dann wieder auf "NEUE
MAIL" klickt, dann funktioniert es korrekt. Oulook merkt sich also korrekt
die Größe des zuletzt geöffneten Fensters.

Wenn man allerdings Outlook beendet und neu startet, dann ist diese
Einstellung wieder verworfen und neue Fenster werden wieder klein
dargestellt (nicht minimiert sondern einfach nur sehr klein).

Word als Editor ist nicht eingeschaltet.

Was könnte das sein?

Sven Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
26/03/2009 - 23:06 | Warnen spam
Hallo Sven, Du schriebst am 26.03.2009:

Wenn man allerdings Outlook beendet und neu startet, dann ist diese
Einstellung wieder verworfen und neue Fenster werden wieder klein
dargestellt (nicht minimiert sondern einfach nur sehr klein).



Halte beim Klick auf das X die STRG- bzw. UMSCHALT-Taste gedrückt.

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen