Outlook Offline-Modus nur auf Notebooks

19/10/2008 - 01:14 von Karsten | Report spam
Hallo NG,

das Netzwerk besteht zur Zeit aus rund 50 Windows Vista Workstations mit
Office 2007, welche an einen Windows 2003 SBS-Server mit Exchange 2003
angebunden sind. Die Userprofile sind servergestützt angelegt und Outlook
arbeitet im Online-Modus. Nun sollen aber noch 6 Notebooks dazu kommen,
welche die Mitarbeiter bei Bedarf mit auf die Reise nehmen können. Um auch
dort die Mails, Kalender usw. zur Verfügung zu haben, würde ich die
Exchange-Anbindung der User auf Cache-Modus umstellen. Ich möchte jedoch
verhindern, das auch auf den Workstations OST-Dateien angelegt werden. Zum
Einen sind die Postfàcher in einer Verlagsgesellschaft in der Regel relativ
groß (1-2GB kommen da schon mal vor), so das die Workstations durch
wechselnde Mitarbeiter unnötig "vollgestopft" werden würden, zum Anderen sind
die Festplatten der normalen Arbeitsrechner (im Gegensatz zu Server und
Notebooks) nicht verschlüsselt, so das im Falle eines Diebstahls die dort
abgelegten Daten nicht verschlüsselt wàren. Gibt es eine Möglichkeit, den
Outlook Cache-Modus via Gruppenrichtlinie nür für Mitglieder der Notebook-OU
zu aktivieren?

Grüße & schon mal Danke,
Karsten Höller
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
20/10/2008 - 11:24 | Warnen spam
Hi,

Karsten schrieb:
[...] Ich möchte jedoch verhindern, das auch auf den Workstations
OST-Dateien angelegt werden.



Offline Modus ohne OST schliesst sich kategorisch aus.
Irgendwoe müssen die Daten für Offline ja gespeichert werden und
im "Netzwerklaufwerk" macht es keinen Sinn, denn das ist nicht Offline ...
abgesehen davon das OST/PST Zugriffe üvber dsa Netzwerk nicht unterstützt
werden.

Gibt es eine Möglichkeit, den Outlook Cache-Modus via Gruppenrichtlinie
nür für Mitglieder der Notebook-OU zu aktivieren?



Integriere die OFfice ADMs aus dem Office ResKit.
Wenn es nichtdarin enthalten ist, dann generiere ein neues/geàndertes
Outlook Profil mit dem ORK und übergeben zur Not die PRF Datei per
"outlook.exe /importprf"
http://www.gruppenrichtlinien.de/In...nloads.htm

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen