Outlook schließt nicht

08/03/2008 - 17:39 von fitio | Report spam
Lieber User,
ich arbeite seit kurzem mit Office 2007, so auch mit Outlook 2007.
Leider streikt mein PC immer wieder beim Herunterfahren. Meldung:
Outlook.exe kann nicht beendet werden. Manchmal macht das Programm auch
wàhrend des Betriebes nicht mehr auf, wenn ich es anklicke.
Muss ich eine Einstellung veràndern? Was könnte das sein?
Mein System: Windows XP
Viele Grüße
Peter Fitio
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
09/03/2008 - 14:15 | Warnen spam
"fitio" schrieb im Newsbeitrag
news:


Leider streikt mein PC immer wieder beim Herunterfahren. Meldung:
Outlook.exe kann nicht beendet werden. Manchmal macht das Programm auch
wàhrend des Betriebes nicht mehr auf, wenn ich es anklicke.
..



Hallo Peter,

wenn Dein PC "immer wieder" beim Herunterfahren Probleme
macht, ist sehr warscheinlich ein fehlerhaftes Add-in von Outlook
dafür verantwortlich. Um dies zu prüfen, startest Du Dein Outlook
mal mit deaktivierten Add-ins über die Windows Befehlszeile mit
folgendem Schalter:

Start > Ausführen > outlook.exe /safe:3

Damit wird Outlook mit deaktivierten Add-ins gestartet. Versuche
nun, ob es möglich ist, Outlook ohne Probleme zu beenden!?

Wenn ja, musst Du jetzt herausfinden, welches Add-in dafür
verantwortlich ist. Starte Dein Outlook dazu neu und navigiere dazu
in folgendes Menü: Extras > Vertrauensstellungscenter > Add-ins >
Gehe zu COM-Addin`s.Dort deaktivierst Du zum Test nun einzeln


die Hacken vor den Erweiterungen und prüfst dann die Funktion von
Outlook.


Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

** Mehr zur "Fusion" > http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen