Outlook synchronisieren und pst kopieren

26/05/2009 - 09:39 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

ja, ich weiss, dass es ein Dauerthema hier ist. Trotzdem fand ich noch
keinen Thread zu exakt dieser Konstellation für OL 2007:

Auf Desktop und Notebook befindet sich eine identische OL 2007
Installation. Nach der Anleitung auf www.planet-outlook.de sind die
.pst-Dateien "vorsichtig" rüberkopiert und alles sieht identisch aus
(Mails, Aufgaben, Kalender...)

Nun überlege ich, direkt vor dem Urlaub noch einmal die letzte aktuelle
pst vom Desktop auf das Notebook zu kopieren und nach dem Urlaub das
selbe rückwàrts. Von diesem "drüberkopieren" wird hàufig abgeraten.
Einige schwören auf den Weg des "Importieren", andere sagen es geht nur
über umbenennen des Originals und nachtràgliches Verschieben.

Gilt es auch noch für OL 2007, dass einfaches "drübekopieren" einer PST
zwischen zwei identischen OL-Installationen zu Instabilitàten führt?

Ja, ich weiss, dass es eine Reihe von Sync-Tools für OL gibt. Ich hàtte
mir auch schon làngst die hier am hàufigsten empfohlene Lösunge
gekauft. Leider hatten alle Lösungen, die ich hier bislang gesehen
habe, irgendeine massive Einschrànkung: Beispielsweise werden Regeln
nicht übertragen - man muss also doch wieder Hand anlegen!

Ausserdem wechsle ich nicht tàglich zwischen Notebook und Hauptrechner.
Eigentlich nur 2 mal im Jahr. Deswegen der Gedanke, die pst einfach
drüberzukopieren (solange ich mir damit keine langfristigen
Instabilitàten einhandle)

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Tom
26/05/2009 - 10:36 | Warnen spam
Hallo Frank,

instabil wird da nichts, die Gefahr ist nur dass du Daten verlierst
wenn du nicht diszipliniert genug bist. Denn wenn du die PST-Datei
rüberkopierst verlierst du ja den Datenstand den du damit ersetzt.
Falls es da nichts zu verlieren gibt weil da nichts veràndert hast
(und bei JEDEM Wechsel kopierst), wird das weiterhin gut
funktionieren.

Um das bequemer zu machen, kann man das auch automatisieren. Wenn du
technisch versiert bist mit einer Batch-Datei. Wenn du nicht so tief
ins System willst, geht das auch mit der Freeware Edition von
Easy2Sync für Dateien. Die kann die Ordner-Freigabe für dich erledigen
und kopiert die neuere Version der PST-Datei (aber halt immer nur die
komplette Datei) rüber:
http://www.easy2sync.de/de/produkte/easy2sync.php

Easy2Sync für Outlook kann auch einen echten Sync innerhalb der PST-
Datei durchführen (wenn auch ohne Regeln), kostet dafür aber was.

Thomas.

Ähnliche fragen