Outlook-Termine werden um eine Minute falsch angezeigt?

25/03/2009 - 13:40 von Martin Bichler | Report spam
Hallo,

wir haben vor kurzem bei all unseren Servern und Clients den
Sommer-/Winterzeit-Haken gesetzt. Dadurch haben sich natürlich alle
vergangenen und zukünftigen Sommerzeittermine um eine Stunde verschoben. Die
haben wir per Script wieder angepasst. Passt soweit auch alles. Jedoch bei
einigen Useren beginnen jetzt alle Sommerzeittermine eine Minute zu früh.
Also ein halbstündiger Termin von 14:30 - 15:00 làuft jetzt von 14:29 -
14:59.
Das ganze làsst sich einfach beheben: "Sommer-/Winterzeit-Haken raus >
übernehmen > Haken rein > übernehmen" und es passt wieder. Aber woher kommt
diese falsche Anzeige?


Danke
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Bichler
25/03/2009 - 14:01 | Warnen spam
Hallo,

hab ich noch vergessen. Wir haben Exchange 2003 mit Outlook 2003 im Einsatz.

"Martin Bichler" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

wir haben vor kurzem bei all unseren Servern und Clients den
Sommer-/Winterzeit-Haken gesetzt. Dadurch haben sich natürlich alle
vergangenen und zukünftigen Sommerzeittermine um eine Stunde verschoben.
Die haben wir per Script wieder angepasst. Passt soweit auch alles. Jedoch
bei einigen Useren beginnen jetzt alle Sommerzeittermine eine Minute zu
früh. Also ein halbstündiger Termin von 14:30 - 15:00 làuft jetzt von
14:29 - 14:59.
Das ganze làsst sich einfach beheben: "Sommer-/Winterzeit-Haken raus >
übernehmen > Haken rein > übernehmen" und es passt wieder. Aber woher
kommt diese falsche Anzeige?


Danke
Martin

Ähnliche fragen