Outlook vba: Bestimmten Termin gezielt ansprechen?

05/02/2009 - 11:48 von Martin Bichler | Report spam
Hallo,

ich möchte per vba einen ganz bestimmten Termin ansprechen.

Set myolApp = CreateObject("Outlook.Application")
Set myNamespace = myolApp.GetNamespace("MAPI")
Set myFolder = myNamespace.GetDefaultFolder(olFolderCalendar)
Set myitems = myFolder.Items

Über den Breff geht´s
Set mytermin = myitems("testtermin")

aber der Betreff ist ja nicht unbedingt eindeutig, besser wàr z.B. über
creationtime:
Set mytermin = myitems("05.02.2009 10:31:16")
Geht aber nicht. Fehlermeldung:
"Laufzeitfehler '-2147221233 (8004010f)':
Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht
gefunden."

Geht das überhaupt mit creationtime, oder über welche Eigenschaft sonst ist
ein Termin eindeutig identifizierbar?

Danke
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
05/02/2009 - 12:30 | Warnen spam
On 5 Feb., 11:48, "Martin Bichler" wrote:
Hallo,



Guten Tag Martin,

ich möchte per vba einen ganz bestimmten Termin ansprechen.

Set myolApp = CreateObject("Outlook.Application")
Set myNamespace = myolApp.GetNamespace("MAPI")
Set myFolder = myNamespace.GetDefaultFolder(olFolderCalendar)
Set myitems = myFolder.Items

Über den Breff gehtŽs
Set mytermin = myitems("testtermin")

aber der Betreff ist ja nicht unbedingt eindeutig, besser wàr z.B. über
creationtime:
Set mytermin = myitems("05.02.2009 10:31:16")
Geht aber nicht. Fehlermeldung:
"Laufzeitfehler '-2147221233 (8004010f)':
Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht
gefunden."

Geht das überhaupt mit creationtime, oder über welche Eigenschaft sonst ist
ein Termin eindeutig identifizierbar?



Informationen dazu gibt es in der Hilfe unter "Restrict". Dort ist
auch ein Beispiel, wie ein Datum zum filtern formatiert werden muss.

Freundlicher Gruß
Peter Marchert

Infos, Workshops & Software für
Outlook®: www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen