Outlook verbindet sich zum falschen Exchange

22/11/2007 - 09:30 von Christian Francke | Report spam
Hallo zusammen,

ich betreue hier eine recht große AD Infrastruktur mit über 30 Domànen und
12 Exchange Servern. Bei uns ist jetzt ein Problem aufgetreten was ich mir
nicht ganz erklàren kann.

Inzwischen sind mehrere User in Domàne A davon betroffen, dass sie morgens
wenn sie ihr Outlook 2003 starten einen Exchange Server 2003 aus einer
anderen Domàne angeboten bekommen. Auf diesem liegen aber deren Postfàcher
gar nicht und die Profile sind ursprünglich auf den Exchange Server für
Domàne A eingerichtet worden. Da hier weltweit noch weitere Admins arbeiten
fàllt es recht schwer raus zu finden was wer zu letzt geàndert hat was
schlussendlich dazu geführt hat.

Hat jemand zumindest einen Lösungsansatz wo ich los legen kann um das
Problem zu lösen?

besten Dank

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Penning
22/11/2007 - 09:57 | Warnen spam
Ist nur ne Idee...aber es kann sein, dass diese Clients sich aufgrund der
öffentlichen Ordner mit den anderen Exchange Servern verbinden...
Verbinden die Clients sich immer zu den gleichen "fremden" Servern, oder ist
das unterschiedlich?

Michael

"Christian Francke" wrote:

Hallo zusammen,

ich betreue hier eine recht große AD Infrastruktur mit über 30 Domànen und
12 Exchange Servern. Bei uns ist jetzt ein Problem aufgetreten was ich mir
nicht ganz erklàren kann.

Inzwischen sind mehrere User in Domàne A davon betroffen, dass sie morgens
wenn sie ihr Outlook 2003 starten einen Exchange Server 2003 aus einer
anderen Domàne angeboten bekommen. Auf diesem liegen aber deren Postfàcher
gar nicht und die Profile sind ursprünglich auf den Exchange Server für
Domàne A eingerichtet worden. Da hier weltweit noch weitere Admins arbeiten
fàllt es recht schwer raus zu finden was wer zu letzt geàndert hat was
schlussendlich dazu geführt hat.

Hat jemand zumindest einen Lösungsansatz wo ich los legen kann um das
Problem zu lösen?

besten Dank

Christian



Ähnliche fragen