outlook verschluckt emails

20/11/2009 - 14:23 von Thomas Weiler | Report spam
Hallo,

Exchange und Outlook 2003 in einer AD 2003 Domàne.

Bei einem Postfach haben wir das Problem, das eMails von einem
bestimmten Sender nicht im Outlook oder auch Outlook Web Access
angezeigt werden. Im Log des Exchange Servers werden diese eMails als
korrekt in den Informationsspeicher des Users gespeichert gekennzeichnet
und jeder andere User bekommmt die eMails auch in seinem Outlook
angezeigt. Der User hat keinerlei sichtbare Regeln im Outlook
konfiguriert. Er empfàngt alle anderen eMails (also von anderen
Empfàngern).

Weiß jemand, was hier noch blocken könnte? Da wir den User schon an zwei
vollkommen verschiedenen Arbeitsstationen getestet haben, kann es ja
theoretisch keine lokale Regel im Outlook sein.

Danke für alle Antworten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Lange
20/11/2009 - 16:06 | Warnen spam
Thomas Weiler schrieb:
Hallo,

Exchange und Outlook 2003 in einer AD 2003 Domàne.

Bei einem Postfach haben wir das Problem, das eMails von einem
bestimmten Sender nicht im Outlook oder auch Outlook Web Access
angezeigt werden. Im Log des Exchange Servers werden diese eMails als
korrekt in den Informationsspeicher des Users gespeichert gekennzeichnet
und jeder andere User bekommmt die eMails auch in seinem Outlook
angezeigt. Der User hat keinerlei sichtbare Regeln im Outlook
konfiguriert. Er empfàngt alle anderen eMails (also von anderen
Empfàngern).

Weiß jemand, was hier noch blocken könnte?



Nur so eine Idee aAus dem Bauch heraus:
"Blockierte Absender".

Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob diese Einstellung wie Regeln auch
auf dem Exchange übertragen und auch im OWA verwendet werden; wenn ja
würde es passen. Der Server liefert an Client (und protokolliert dies)
und dort wird die Mail ggf. direkt gelöscht.

Horst

Ähnliche fragen