Outlook von Vista auf Win 7 migrieren

27/07/2010 - 02:14 von Andreas Wenzke | Report spam
Hallo NG!

Der Laptop einer Freunde hatte einen Plattenschaden.
Ich konnte ihr Profilverzeichnis sichern und habe ihr nun Windows 7
Ultimate statt Vista Home aufgespielt.
Der Benutzername hat sich dabei geàndert (evtl. relevant für absolute
Pfade?).

Ich weiß nicht, welche Office-Version sie vorher hatte (könnte ggf. noch
mal fragen), jetzt hat sie Office 2010.

Wie bekomme ich jetzt ihr Outlook auf den alten Stand?
Ich habe es sicherheitshalber nach der Installation noch nicht gestartet.
Outlook-Daten scheinen ja sowohl unter AppData\Roaming als auch
AppData\Local zu liegen... was ist denn davon relevant?

Vielen Dank.

Liebe Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Hoelzl
27/07/2010 - 18:57 | Warnen spam
Am 27.07.2010 02:14, schrieb Andreas Wenzke:

Outlook-Daten scheinen ja sowohl unter AppData\Roaming als auch
AppData\Local zu liegen... was ist denn davon relevant?



Relevant ist die outlook.pst

Hier ein Weg der funktionieren sollte. Die gesicherte outlook.pst Datei
in ein Verzeichnis Deiner Wahl kopieren. Dann Outlook starten und in die
Dateiverwaltung gehen. (Weiß jetzt gerade nicht wo die in OL 2010 ist.
Aber die Outlookhilfe weiß das) Dann den Pfad der outlook.pst Datei
eingeben und öffnen. Das (sollte) es gewesen sein.

Jürgen

Ähnliche fragen