Outlook Web Access

14/01/2009 - 13:51 von benjamin.porwol | Report spam
Hi zusammen,

wir wollen heir Outlook Web Access nutzen und es klappt auch
einigermaßen, man kann allerdings keine Mails löschen oder
verschieben, da kommt dann diese Fehlermeldung:

Einige Elemente konnten nicht gelöscht werden. Sie wurden entweder
verschoben, bereits gelöscht ,oder der Zugriff wurde verweigert

Kennt das Problem evtl. jemand ?

Ich benutze hier aktuell den IE7 unter Windows XP Prof. bzw. Tablet
Edition, lustigerweise kann man Mails in Firefox löschen, allerdings
hat man darin auch kein so "nettes" Interface. Dort kann man dann auch
nicht rechtsklicken und direkt löschen usw. man muss dann eine
Checkbox die der Mail vorangestellt ist markieren und dann auf den
Button "löschen" klicken

Über verwendete Exchange, IIS und OWA Version kann ich spàter Auskunft
geben, aber vielleicht weiss ja jemand schon so woran es liegen
könnte.

Danke schonmal & Gruß

Benjamin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
14/01/2009 - 22:27 | Warnen spam
schrieb im Newsbeitrag
news:


Einige Elemente konnten nicht gelöscht werden. Sie wurden entweder
verschoben, bereits gelöscht ,oder der Zugriff wurde verweigert
.



Hallo Benjamin,

scheinbar ein Problem vom IE7! Evtl. fehlt ein Plug-in oder eine
Einstellung ist falsch. Bitte setzte die Einstellungen des IE auf
Standard zurück: Extras > Internetoptionen > Erweitert > unten
im Fenster den Button "Zurücksetzen"

Prüfe bitte auch, ob Dein System aktuell gepachted ist:
http://windowsupdate.microsoft.com

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP - Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen