Outlook zeigt auf alten Exchange FQDN nach Domain Rename

12/05/2008 - 10:44 von Marc Borst | Report spam
Hallo,

ich habe eine W2K3-Domàne mit den Domain Rename Tools umbenannt, danach
XDR-fixup für Exchange (2003) ausgeführt. Lediglich der rendom /clean und das
Ändern der DC-Namen steht noch aus, weil alle Clients noch rebooten müssen.
Alles làuft aktuell wunderbar.

Mir fiel auf, dass Outlook noch auf den alten hostname des Exchange Servers
zeigt. In der Registry stehen mehrere Eintràge auf den alten FQDN. Ich frage
mich nun, was passiert, wenn ich rendom /clean ausführe und die alte Domain
aus DNS entferne. Wird Outlook noch normal funktionieren und die Änderungen
mitbekommen? Wir haben 300 Clients, die ich nicht gerne von Hand
umkonfigurieren würde.

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Friebe
30/07/2008 - 07:42 | Warnen spam
Hallo Marc,

ich habe eine W2K3-Domàne mit den Domain Rename Tools umbenannt, danach
XDR-fixup für Exchange (2003) ausgeführt. Lediglich der rendom /clean und
das
Ändern der DC-Namen steht noch aus, weil alle Clients noch rebooten
müssen.
Alles làuft aktuell wunderbar.



Super :-)

Mir fiel auf, dass Outlook noch auf den alten hostname des Exchange
Servers
zeigt. In der Registry stehen mehrere Eintràge auf den alten FQDN. Ich
frage
mich nun, was passiert, wenn ich rendom /clean ausführe und die alte
Domain
aus DNS entferne. Wird Outlook noch normal funktionieren und die
Änderungen
mitbekommen? Wir haben 300 Clients, die ich nicht gerne von Hand
umkonfigurieren würde.



1. Wenn der neue Server den gleichen Namen hat wie der Alte, dann gibt es
gar kein Problem

2. Wenn der neue Server einen anderen Namen hat, kannst du nach dem
Aufràumen des DNS einen festen Hosteintrag mit dem Namen des alten Servers
anlegen, der auf den neuen Server zeigt. Kann aber sein dass du auf dem DNS
den DisableStrictNameChecking auf 1 setzen musst.

3. Das ganze per Gruppenrichtlinie umzukonfigurieren geht wenn dann nur über
das entsprechende Administrative Template für Office/Outlook. Dazu musst du
mal auf der MS Seite [1] nach dem aktuellsten adm-File suchen, bei dir
importieren und mal schauen, was da an Optionen zur Verfügung steht.


[1]
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en


Frank

Ähnliche fragen