[Outlook2007] [mailman] Behandlung der Headerzeile "Sender: "

23/10/2012 - 17:43 von Diedrich Ehlerding | Report spam
Hallo.

Bevor ich beginne: ja, die drei Gruppen sind bewusst ausgewàhlt ... Ich
vermute zwar, das Problem liegt in Outlook, aber ich lese alle drei
Gruppen mit und schlage daher mal ein Followup-To vor; bitte aber ggf. die
Gruppenliste für die Antwort justieren.

Ich habe ein Problemchen mit der Kombination "Mailingliste über mailman"
und "Mailclient Outlook 2007". Ich betreibe in $FIRMA eine kleine
firmeninterne Mailingliste für Kollegen und nutze mailman (eine etwas
àltere Version, die auf einem SLES10 SP3 grade herumlag). Funktioniert
auch alles soweit, mailman kann Mails empfangen (d.h. firmenintern
funktioniert die Zustellung von Exchange an diesen Server über den A-
Record, und es gibt ein funktionierendes Mailrelay). So weit, so gut.

mailman hat für jede Liste mehrere Mailadressen, u.a. liste@server und
liste-bounces@server. liste@server ist die Adresse, an die Abonnenten ihre
zu verteilenden Mails schicken sollen; liste-bounces@server setzt mailman
als "Sender: "-Headerzeile ein und schreibt sie anscheinend auch in den
Envelope-From.

Nun schreibt also jemand an liste@server

From: user@firma
To: liste@server
Subject: blafasel

und mailman schickt das, soweit ich sehen kann, raus als

From: user@firma
To: liste@server
Subject: blafasel
Sender: liste-bounces@server

und das ist dann im Envelope an die jeweiligen Abonnenten der Liste
adressiert, und liste-bounces@server steht im Envelope-From.. Soweit
funktioniert, wie gesagt, auch alles. Für diejenigen, die nicht Outlook
verwenden, ist alles schön.

Nun ist aber Firmenpolitik: Outlook soll als Mailclient verwendet werden.
Wird zwar nicht erzwungen, aber sehr viele verwenden ihn eben. Und Outlook
stellt diese Kombination von "From: " und "Sender: " so dar:
From: liste-bounces@server on behalf of user@firma
(was ich etwas, àhm, befremdlich finde).

Und nun kommt immer mal wieder jemand und will eine Mail an die Liste
senden. Er erinnert sich nicht mehr an die genaue Adresse, sieht in einer
alten Mail nach, wie das wohl ging - und findet: liste-bounces@server. (Ob
er den To:-Header überhaupt darstellt, weiß ich nicht.

Mails dahin behandelt mailman nun als "uncaught bounce", die er nicht
automatisch behandeln kann, und legt sie mir jedesmal zur Ansicht vor :-/

Gibt es irgendwetwas, was ich in mailman anders einstellen könnte? Zum
Beispiel den Sender anders konfigurieren als den Envelope-Sender? Ich habe
allerdings nix gefunden. Oder gibt es etwas, was ich den Abonnenten
vorschlagen könnte, wie sie ihr Outlook einstellen müssten, damit der
nicht "liste-bounces" als From darstellt, sondern From und Sender
getrennt?

Diedrich
pgp-Key (RSA) 1024/09B8C0BD
fingerprint = 2C 49 FF B2 C4 66 2D 93 6F A1 FF 10 16 59 96 F3
HTML-Mail wird ungeleſen entſorgt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Springer
23/10/2012 - 17:55 | Warnen spam
In de.comp.os.unix.apps.misc Diedrich Ehlerding wrote:
Ich vermute zwar, das Problem liegt in Outlook, aber ich lese alle



IMO sitzt das Problem vor dem Rechner, der MUA macht nichts wirklich
falsch.


Und Outlook stellt diese Kombination von "From: " und "Sender: "
so dar: From: on behalf of



Wobei ein reply korrekt an ginge.


Und nun kommt immer mal wieder jemand und will eine Mail an die
Liste senden. Er erinnert sich nicht mehr an die genaue Adresse,
sieht in einer alten Mail nach, wie das wohl ging - und findet:




Im From:

(Ob er den To:-Header überhaupt darstellt, weiß ich nicht.



Tut er. Wenn ein Benutzer sich dann entschliesst, an eine Adresse
aus dem From: zu senden und nicht an das To: des Verteilers, ist das
keine Fehlfunktion des MUA Outlook.


Zum Beispiel den Sender anders konfigurieren als den
Envelope-Sender?



Den Sender: header generiert idR einer der empfangenden MTA, um den
ansonsten nur im SMTP-Dialog verwendeten envelope-from: fuer den
Empfaenger-MUA zugaenglich zu machen.


Oder gibt es etwas, was ich den Abonnenten vorschlagen könnte, wie
sie ihr Outlook einstellen müssten, damit der nicht
"liste-bounces" als From darstellt, sondern From und Sender
getrennt?



Erklaer' ihnen, dass sie die To: Zeile zum Nachsehen verwenden
sollen, wie eigentlich naheliegend.


Best regards
helmut springer panta rhei

Ähnliche fragen