Forums Neueste Beiträge
 

Overflow bei SQL Compact Edition 3.0

22/05/2009 - 08:38 von joneigel | Report spam
Hi Group,

folgender Select auf eine Compact SQL 3.0 Datenbank klappt leider nur
manchmal:

Select anr,bez,intanr,platz,sum(sollmenge) as sollme from
dta_CheckItem Where vorgang ='4711' and listentyp='A' group by
anr,bez,intanr,platz order by platz

Abhàngig von der Datenmenge kann es zum Hauptfehler 0x80004005,
unbedeutender Fehler 25901 'Von der Ausdrucksauswertung wurde ein
Überlauf verursacht. [Name of function (if known) = ].

Schrànke ich die Abfrage etwas ein, z.B. ohne 'order by' dann klappt
es wieder.

Es sind nicht so wahnsinnig viel Daten (einige Hundert Sàtze).
Komme ich trotzdem mit der Compact Datenbank hier schon an seine
Grenzen?
Gibt es ev. einen Weg die Abfrage zu optimieren?

Gruß Jo
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Lübke
22/05/2009 - 20:14 | Warnen spam
Hallo Jo

Ich würde sàmtliche Feld- und Tabellennamen in eckigen Klammern setzen.
Außerdem würde ich für die Abfrage SQL-Parameter verwenden.

Verwendest du DataTables oder SQLResultSets?

Mit DataTables habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, wenn sie in PDA's
verwendet werden. SQLResultSets scheinen da besser zu sein.

Gruß
Peter

Hi Group,

folgender Select auf eine Compact SQL 3.0 Datenbank klappt leider nur
manchmal:

Select anr,bez,intanr,platz,sum(sollmenge) as sollme from
dta_CheckItem Where vorgang ='4711' and listentyp='A' group by
anr,bez,intanr,platz order by platz

Abhàngig von der Datenmenge kann es zum Hauptfehler 0x80004005,
unbedeutender Fehler 25901 'Von der Ausdrucksauswertung wurde ein
Überlauf verursacht. [Name of function (if known) = ].

Schrànke ich die Abfrage etwas ein, z.B. ohne 'order by' dann klappt
es wieder.

Es sind nicht so wahnsinnig viel Daten (einige Hundert Sàtze).
Komme ich trotzdem mit der Compact Datenbank hier schon an seine
Grenzen?
Gibt es ev. einen Weg die Abfrage zu optimieren?

Gruß Jo

Ähnliche fragen