OWA 2007 und Firefox

26/05/2008 - 16:28 von Suse | Report spam
Hallo,

wir haben im Unternehmen Exchange 2007 im Einsatz und greifen vereinzelt mit
Firefox auf OWA2007 zu. Dass es auch Anwender mit Safari gibt, ...
Mit OWA2003 war alles in Ordnung, nur jetzt geschieht bei einer zugesendeten
Terminanfrage folgendes: Der Termin wird korrekterweise unter Vorbehalt im
Kalender eingetragen, ist aber leider nicht ànderbar und die zugehörige
Einladungsmail wird im Posteingang gar nicht angezeig, es ist also kein Zu-
oder Absagen möglich. Leite ich die Termineinladung weiter, sehe ich sie in
den gesendeten Objekten, ist der Termin vergangen, sehe ich die
Termineinladung auch in den gelöschten Objekten. Alles richtig, aber warum
sehe ich sie nicht im Posteingang? OWA im Internet Explorer zeigt die
Termineinladungsmail korrekt an.

Hat jemand von Euch eine Ahnung, was hier zu drehen wàre?

Vielen Dank und Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg Dickas
26/05/2008 - 16:37 | Warnen spam
Suse schrieb:
Hallo,

wir haben im Unternehmen Exchange 2007 im Einsatz und greifen vereinzelt mit
Firefox auf OWA2007 zu. Dass es auch Anwender mit Safari gibt, ...
Mit OWA2003 war alles in Ordnung, nur jetzt geschieht bei einer zugesendeten
Terminanfrage folgendes: Der Termin wird korrekterweise unter Vorbehalt im
Kalender eingetragen, ist aber leider nicht ànderbar und die zugehörige
Einladungsmail wird im Posteingang gar nicht angezeig, es ist also kein Zu-
oder Absagen möglich. Leite ich die Termineinladung weiter, sehe ich sie in
den gesendeten Objekten, ist der Termin vergangen, sehe ich die
Termineinladung auch in den gelöschten Objekten. Alles richtig, aber warum
sehe ich sie nicht im Posteingang? OWA im Internet Explorer zeigt die
Termineinladungsmail korrekt an.

Hat jemand von Euch eine Ahnung, was hier zu drehen wàre?

Vielen Dank und Gruß



Hallo Suse,

die volle Unterstützung bzw. Funktionalitàt hast Du nur mit IE. Ich
würde die User dazu ermuntern, den Browser für solche Zwecke auf jeden
Fall zu wechseln- oder habt ihr nur Linux-Clients und MACs?

Beste Grüße

Jörg

Ähnliche fragen