OWA - HTTP Fehler 403

03/09/2008 - 09:05 von Ingo Wozny | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe ein Problem mit OWA in Verbindung mit Exchange 2003 und ISA 2004
(aktuell gepatcht).

Sofern sich ein Anwender einloggen möchte, bekommt er teilweise (nicht
immer) den HTTP-Fehler 403 nach der Eingabe der Login-Daten angezeigt. Sofern
das Fenster im Internet Explorer aktualisiert wird, wird OWA einwandfrei
dargestellt.

Die Berechtigungen auf dem IIS (Exchange-Server) habe ich schon rauf und
runter nach Microsoft Empfehlungen eingestellt und im ISA habe ich beim
Listener als Standardauthentifizierungsdomàne ebenfalls unsere Domàne nochmal
seperat angegeben. Hat noch Jemand eine Idee?

Schönen Gruß
Ingo Wozny
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
03/09/2008 - 09:12 | Warnen spam
Hi,

Sofern sich ein Anwender einloggen möchte, bekommt er teilweise (nicht
immer) den HTTP-Fehler 403 nach der Eingabe der Login-Daten angezeigt.
Sofern
das Fenster im Internet Explorer aktualisiert wird, wird OWA einwandfrei
dargestellt.



passiert das auch ohne ISA, also lokal im LAN?

Die Berechtigungen auf dem IIS (Exchange-Server) habe ich schon rauf und
runter nach Microsoft Empfehlungen eingestellt und im ISA habe ich beim
Listener als Standardauthentifizierungsdomàne ebenfalls unsere Domàne
nochmal
seperat angegeben. Hat noch Jemand eine Idee?



ist da mit irgendwelchen Lockdown Tools / SCW etc. gearbeitet worden?
Pruef mal nach, ob alle virtuellen Verzeichnisse (Exchange, Exadmin, Public,
etc.) korrekte Berechtigungen haben.

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen