OWA - Seite lässt sich nach neuem Zertifikat nicht mehr aufrufen

06/08/2009 - 11:44 von Robert Gerster | Report spam
Hallo.

Nach dem das mit dem Zertifikat hier auf dem Exchange nicht ganz korrekt
war - Der Zertifikatsymbole hatte einen roten Punkt und beim Aufrufen von
OWA am Rechner musst immer die Fehlermeldung bestàtigt werden, RDP hat auch
gehakt- habe ich nun ein neues Zertifikat mit SelfSSL erstellt und diese
importiert. Dann im IIS in der Standardwebseite das Zertifikat geàndert.
Steht jetzt auch ohne Punkt drinnen und auch in den Eigenschaften vom Ordner
\Exchange.

Jetzt lààss sich mit https://owa.xxx die Seite nicht mehr aufrufen. Meldung
im IE: Die Webseite kann nicht angezeigt werden.

Was ist da schief gelaufen? Etwas vergessen, nicht berücksichtigt?

Gruss Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
07/08/2009 - 02:18 | Warnen spam
"Robert Gerster" schrieb im Newsbeitrag news:

Jetzt lààss sich mit https://owa.xxx die Seite nicht mehr aufrufen. Meldung
im IE: Die Webseite kann nicht angezeigt werden.



Bei E2003: lösche im IIS die Zuordnung und binde sie wieder frischt.
hatte ich schon dss das Zertifikat da war aber 443 nicht eintragen.

bei E2007: Nutze die Powershell und NICHT den IISadmin.
also mit enable-exchangecertificate -


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen