OWA Webveröffentlichung ist irgendwan nicht mehr zu erreichen

08/06/2009 - 18:16 von Jens Müller | Report spam
Hallo NG,

Wir haben auf einem ISA 2006 Exchange 2007 OWA und OAW veröffentlicht.
Intern:exsvr.domain.local und extern webmail.meinedomain.de und
autodiscover.meinedomain.de auf getrennten IPs und Zertifikaten mit einem
Weblistener. Intern haben wir dies ebenfalls auf unterschiedlichen IPs des
ISA Servers einen weblistener - hier mit integrierter Auth. + Split DNS. Der
Exchange ist eine Windows 2008 mit Exchange 2007.

Das funktioniert wunderbar...eine Weile. Irgenwann geht nichts mehr. Der ISA
liefert "interner Serverfehler". Von intern funktioniert dann der EX-Server
via exsvr.domain.local/owa immer noch einwandfrei.
Mache ich dann auf dem Exchange eine IISReset geht alles wieder - für ca 24
Stunden.

Immer mal wieder habe ich, wenn ich die Verbindungen beobachte folgenden
Fehler:
Protokollierungstyp: Webproxy (Reverse)
Status: 64 The specified network name is no longer available.
und:
Protokollierungstyp: Webproxy (Reverse)
Status: 10054 An existing connection was forcibly closed by the remote host.

Der ISA hàngt auf dem gleichen Switch wie der Exchange. Der Switch meldet
keine Fehler.
Exchange 172.16.0.6/16 und 192.168.187.6/24
ISA Intern 172.16.0.9/16 und 192.168.187.9/24 (+172.16.1.10-13/16)

Kann jemand helfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
08/06/2009 - 18:36 | Warnen spam
hai jens,

Kann jemand helfen?



hilft dir das hier vlt:
http://blogs.technet.com/yuridiogen...-2006.aspx

gruss, jens mander...
www.aixperts.de
www.forefront-tmg.de
www.hentrup.net
|<-|

Ähnliche fragen