Oxford Chip

21/01/2009 - 20:03 von Maurice Bonnet | Report spam
Hallo,

ich möchte eine neue externe Firewire 400/USB 2.0 Platte kaufen, 3,5
Zoll.
Bisher fuhr ich mit den Pleiades-Geràten von DSP ganz gut, würde aber
auch gerne mal eine Onnto (ebenfalls DSP-Memory) erwerben (zumal etwas
billiger).

In den Spezifikationen finde ich bei der Pleiades den Oxford 934SSA
Chipsatz
bei der Onnto den Oxford 934DSA Chipsatz.

Wodurch unterscheiden sich die beiden Chipsàtze (technischer Aspekt)?
Welche Folgen hat dies für mich als Anwender?

Maurice
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
21/01/2009 - 21:47 | Warnen spam
Maurice Bonnet schrieb in <news:gl7suh$j9n$
In den Spezifikationen finde ich bei der Pleiades den Oxford 934SSA
Chipsatz bei der Onnto den Oxford 934DSA Chipsatz.

Wodurch unterscheiden sich die beiden Chipsàtze (technischer Aspekt)?



<http://www.oxsemi.com/products/stor...s.html>

Guckstu Zeilen OXUF934SSA und OXUF934DSA...

Welche Folgen hat dies für mich als Anwender?



Wenn in dem Gehàuse nur eine Platte stecken sollte, nix. Ansonsten eben
die Fàhigkeit, mehrere Platten logisch als eine rauszureichen.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen