P: W2003: Nummerierungs und beschriftungsprobleme beim Zusammenfügen von Dokumenten

15/02/2008 - 10:44 von Martin Jaeger | Report spam
Hallo,

2 Kollegen und ich arbeiten an einer Dokumentation. Die Dokumentation
enthàlt Überschriften mit Gliederungen und Beschriftungen für Tabellen und
Abbildungen.

Am Ende sollen die Dokumente zusammengefügt werden. Leider hat sich
herausgestellt das dann die Numerierung der Tabellen und Abbildungen als
auch bei den Überschriften nicht mehr klappt.

Die Numerierung ist nicht mehr stimmig und beim Überarbeiten, also
nachtràgliches Einfügen einer Abbildung samt Beschriftung werden die alten
darauf folgenden Abbildungs-Numerierungen auch nicht richtig aktualisiert.

Wie kann ich möglichst automatisiert die Numerierungen und die Gliederung
wieder stimmig machen?

Viele Grüße und viele Dank

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
15/02/2008 - 19:30 | Warnen spam
Hallo Martin

Martin Jaeger wrote:
2 Kollegen und ich arbeiten an einer Dokumentation. Die Dokumentation
enthàlt Überschriften mit Gliederungen und Beschriftungen für Tabellen und
Abbildungen.

Am Ende sollen die Dokumente zusammengefügt werden. Leider hat sich
herausgestellt das dann die Numerierung der Tabellen und Abbildungen als
auch bei den Überschriften nicht mehr klappt.

Die Numerierung ist nicht mehr stimmig und beim Überarbeiten, also
nachtràgliches Einfügen einer Abbildung samt Beschriftung werden die alten
darauf folgenden Abbildungs-Numerierungen auch nicht richtig aktualisiert.

Wie kann ich möglichst automatisiert die Numerierungen und die Gliederung
wieder stimmig machen?



indem Du dafür sorgst, dass sie gar nicht erst "unstimmig" werden:
Dokumentvorlage sauber aufsetzen (insbesondere die nummerierten
Formatvorlagen), Einzeldokumente auf Basis dieser Vorlage erstellen,
Benutzer anleiten, wie sie die Formatvorlagen und andere Dinge anwenden
sollen ...

Wenn Eure Dokumentvorlage einigermassen sauber war, und die Benutzer
halt einiges "vermasselt" haben, hilft vielleicht ein globales CTRL-A
(SelectAll) gefolgt von CTRL-Q (ResetPara) und allenfalls auch
CTRL-Space (ResetChar).

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen