P2V auf SCVMM 2008 geht nicht

27/01/2009 - 23:51 von Lorenz Buchberger | Report spam
Hallo Newsgroup,
Ich will einige HP Proliant Server virtualisieren und habe dazu SCVMM2008
installiert. Die Hosts erscheinen alle als grün, (also kein Update
vorhanden), das P2V Update aus dem Januar ist eingespielt.

Der VMM selbst ist eine virtuelle Maschine, die beiden Hosts sind HYPER-V
Server. Alle Hosts und der SCVMM auf deutsch installiert. Die zu
virtualisierenden Server sind 2003 R2 deutsch

Ich starte den P2V Vorgang und alles làuft durch, beim Punkt VM Komponenten
installieren bricht er nach 50% ab. Zu diesem Zeitpunkt versucht er zum
ersten Mal die VM zu starten was aber offensichtlich nicht geht.
Warnung (13210)
Timeout beim Warten auf die Installation der VM-Integrationsdienste auf der
virtuellen Maschine "XXXX" auf dem Host "yyyyy".

Empfohlene Aktion
Stellen Sie sicher, dass die Binàrdateienversion für VM-Integrationsdienste
mit der Version des Gastbetriebssystems der virtuellen Maschine
übereinstimmt, und wiederholen Sie den Vorgang.
Warnung (13222)
Wàhrend der Installation der Dienste für virtuelle Gàste auf der virtuellen
Maschine "XXXX" auf dem Host "yyyyy" ist ein interner Fehler aufgetreten.

Empfohlene Aktion
Wiederholen Sie den Vorgang. Wenn derselbe Fehler erneut auftritt, wenden
Sie sich an das Supportpersonal.


Danach ist die Maschine auf dem Host da, ich kann sie starten, allerdings
nur schwarzer Bildschirm, Cursor blinkt, mehr nicht.

Ich habe auf den Maschinen schon die HW nahen Dienste von HP auf manuell
geseztzt, so daß es beom ersten Start der VM zu keinen Problemen kommt.

Ich bin ziemlich mit meinem Latein am Ende: hat jemand schon in dieser oder
einer sehr àhnlichen P2V sauber zum Laufen bekommen ?

Liebe Grüße

Lorenz
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Ortha [MS]
28/01/2009 - 01:24 | Warnen spam
Hallo Lorenz,

ist auf dem Windows Server 2003 SP2 installiert? Dies ist Voraussetzung für
die VM Komponenten.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Alexander Ortha (Microsoft)

German Virtualization Blog
http://blogs.technet.com/germanvirt...fault.aspx

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.
"Lorenz Buchberger" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Newsgroup,
Ich will einige HP Proliant Server virtualisieren und habe dazu SCVMM2008
installiert. Die Hosts erscheinen alle als grün, (also kein Update
vorhanden), das P2V Update aus dem Januar ist eingespielt.

Der VMM selbst ist eine virtuelle Maschine, die beiden Hosts sind HYPER-V
Server. Alle Hosts und der SCVMM auf deutsch installiert. Die zu
virtualisierenden Server sind 2003 R2 deutsch

Ich starte den P2V Vorgang und alles làuft durch, beim Punkt VM
Komponenten installieren bricht er nach 50% ab. Zu diesem Zeitpunkt
versucht er zum ersten Mal die VM zu starten was aber offensichtlich nicht
geht.
Warnung (13210)
Timeout beim Warten auf die Installation der VM-Integrationsdienste auf
der virtuellen Maschine "XXXX" auf dem Host "yyyyy".

Empfohlene Aktion
Stellen Sie sicher, dass die Binàrdateienversion für
VM-Integrationsdienste mit der Version des Gastbetriebssystems der
virtuellen Maschine übereinstimmt, und wiederholen Sie den Vorgang.
Warnung (13222)
Wàhrend der Installation der Dienste für virtuelle Gàste auf der
virtuellen Maschine "XXXX" auf dem Host "yyyyy" ist ein interner Fehler
aufgetreten.

Empfohlene Aktion
Wiederholen Sie den Vorgang. Wenn derselbe Fehler erneut auftritt, wenden
Sie sich an das Supportpersonal.


Danach ist die Maschine auf dem Host da, ich kann sie starten, allerdings
nur schwarzer Bildschirm, Cursor blinkt, mehr nicht.

Ich habe auf den Maschinen schon die HW nahen Dienste von HP auf manuell
geseztzt, so daß es beom ersten Start der VM zu keinen Problemen kommt.

Ich bin ziemlich mit meinem Latein am Ende: hat jemand schon in dieser
oder einer sehr àhnlichen P2V sauber zum Laufen bekommen ?

Liebe Grüße

Lorenz

Ähnliche fragen