P2V- selbe IP-Adresse behalten

14/05/2010 - 16:43 von Jens Klein | Report spam
Hallo,

wenn der physische Server eine IP an der HW-NIC hat (was ja üblich ist
;-)), dann der Server virtualisiert wurde und die selbe IP an die virtuelle
NIC verwenden soll (muss), gibt es logischerweise den Fehler, dass die IP
schon in dem Server in Benutzung ist (an der nicht mehr vorhandenen HW-NIC).

Kann man das Problem automatisiert lösen?
Wenn ja, wie?


Besten Dank für Eure Ideen,
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 RCan
14/05/2010 - 17:44 | Warnen spam
Hi Jens,

welches OS migrierst du ?
Welchem VMM version setzt du ein ?

Generell denke ich das dies automatisiert werden kann, dabei helfen kann dir
u.U. "devcon" -> http://support.microsoft.com/kb/311272
Du musst dann "nur" eine eindeutige variable/wert finden, welche auf allen
systemen gleich zu finden ist.

PS : devcon ist nur im DDK verfügbar und weiss aktuell nicht ob es unter
W2K8/Win7 unterstützt wird.

Gruß
Ramazan

"Jens Klein" wrote in message
news:
Hallo,

wenn der physische Server eine IP an der HW-NIC hat (was ja üblich ist
;-)), dann der Server virtualisiert wurde und die selbe IP an die
virtuelle NIC verwenden soll (muss), gibt es logischerweise den Fehler,
dass die IP schon in dem Server in Benutzung ist (an der nicht mehr
vorhandenen HW-NIC).

Kann man das Problem automatisiert lösen?
Wenn ja, wie?


Besten Dank für Eure Ideen,
Jens

Ähnliche fragen