Pacific Controls bringt zukunftsweisendes Kommunikationsprotokoll für IoT-Edge-Geräte auf den Markt

20/05/2015 - 21:55 von Business Wire
Pacific Controls bringt zukunftsweisendes Kommunikationsprotokoll für IoT-Edge-Geräte auf den Markt

Haystack Connect 2015

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150520006680/de/

Mit der Angleichung von intelligenten, vernetzten Geräten und Cloud-Computing wird ein Zeitalter der überall und jederzeit möglichen Konnektivität eingeläutet, in dem völlig neue Modi der Kundeninteraktion und Servicebereitstellung möglich werden. Um das wahre Potential der Möglichkeiten durch das Internet der Dinge (Internet of Things) realisieren zu können, benötigen die Kunden jedoch neue Tools und Technologien. Die vorhandenen die Entwicklung intelligenter Systeme unterstützenden Tools, bieten nicht das gleiche Maß an Qualität. Durch die Verbreitung intelligenter, vernetzter Geräte werden wir hier bald eine ähnliche Situation erleben. Bei jedem neuen Gerät ist der Anpassungs- und Wartungsaufwand für die Ausführung von Grundaufgaben zu hoch. Wenn wir keine Einschränkungen beim Wachstum des IoT-Markts riskieren wollen, müssen wir Software und Methoden entwickeln, um die Entwicklung zu automatisieren, die Wiederverwendung zu erleichtern und Gerätedaten auf einfache Weise verbinden und integrieren zu können.

Das EDGE DEVICE COMMUNICATION PROTOCOL (EDCP) von Pacific Control

basiert auf jahrzehntelanger maschinenbasierter Softwareentwicklung sowie entsprechenden Integrationskenntnissen und Erfahrungswerten. EDCP ist ein Software-Framework für die Erstellung intelligenter Gateway-Geräte und ubiquitärer IoT-Lösungen. Eine sichere Kommunikation zwischen Geräten wird damit möglich. Sensor- und Gerätedaten werden lokal gefiltert und gesammelt sowie Daten in Web-Services und übergeordnete Systeme integriert. Zu den Hauptfunktionen zählen Sicherheit, Datengewinnung und Protokollierung, Datennormalisierung, Datenanalyse, Datenübertragung, Kontrollen, Sicherheit, Web-Services, Fernverwaltung und Bereitstellung künstlicher Intelligenz. EDCP läuft auf verschiedenen Hardware-Plattformen und ist flexibel, skalierbar und ressourcenschonend. Es handelt sich um ein IT-Framework, mit dem intelligente, vernetzte Geräte zur Erstellung von IoT-Lösungen hinzugefügt werden können.

Dilip Rahulan, Executive Chairman von Pacific Controls, sagte: „Pacific Controls liefert OEMs (original equipment manufacturers) und Entwicklern im Bereich der Intelligenten Stadt weltweit innovative IoT-Lösungen. Die Veröffentlichung unseres neuen Kommunikationsprotokolls für IoT-Edge-Geräte ist wegweisend für die Ermöglichung des globalen IoT, und so bieten wir EDCP für die globale IoT-Community an. Der Bereich IoT verändert sich damit radikal, indem die Bereitstellung von IoT-Services im großen Maßstab ermöglicht wird.” Dilip Rahulan fügte ferner hinzu: „Mit unserem EDGE DEVICE COMMUNICATION PROTOCOL (EDCP) wird die Echtzeitvernetzung von Geräten mit dem Unternehmen revolutioniert. So wird die globale IoT-Integration in Geschäftsprozesse ermöglicht und Business-Intelligence als Service in Echtzeit für viele verschiedene Interessenvertreter bereit gestellt.”

Weitere Informationen und ein Weißbuch finden Sie hier: www.pacificcontrols.net

Project Haystack ist eine Open-Source-Initiative zur Rationalisierung der Arbeit mit Daten aus dem Internet der Dinge: http://www.project-haystack.org/

*Quelle: ME NewsWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Watermelon Communications
Tasneem Raza, +971-4-283-3655
tasneem@watermelonme.com


Source(s) : Pacific Controls