Pacific Controls und Cummins Connected Diagnostics lancieren innovative Service Delivery auf Cloud-Plattform Galaxy 2021

26/10/2015 - 23:25 von Business Wire

Pacific Controls und Cummins Connected Diagnostics lancieren innovative Service Delivery auf Cloud-Plattform Galaxy 2021Anwendung optimiert Wartung und Reparatur von Motoren mit unmittelbaren Informationen und fachlicher Anleitung.

Pacific Controls Inc., ein führender internationaler Anbieter von Managed-Services-Lösungen für das Internet of Things (IOT), und Cummins Inc. (NYSE: CMI), ein führender unabhängiger Hersteller von Diesel- und Erdgasmotoren, haben heute bekannt gegeben, dass die Anwendung von Cummins Connected Diagnostics für Kunden in Industrie und Energieerzeugung verfügbar ist, die die Managed-Service-Plattform Galaxy 2021 von Pacific Controls für mittelgroße und schwere elektronisch gesteuerte Motoren von Cummins nutzen.

Mit Connected Diagnostics werden die Funktionen von Pacific Controls' Anwendung Galaxy Telematics Fault Monitoring durch direkte Diagnosen und die Priorisierung dringender Fehlermeldungen zum Motorsystem optimiert. Die Anwendung bietet fachliche Anleitungen für die Organisation von Wartung und Betrieb und liefert die mögliche Ursache an der Wurzel, so dass man proaktive Schritte zur Rationalisierung des Reparaturvorgangs einleiten kann, um Wartungs-, Betriebs- und Reparaturkosten zu reduzieren und die Ausfallzeit von Geräten zu minimieren.

„Connected Diagnostics wird über die Cloud-Plattform Galaxy 2021 von Pacific Controls einen proaktiven Ansatz zur Motorwartung und -reparatur verfolgen und dabei die Qualität verbessern, die wir unseren gemeinsamen Kunden bieten”, sagte Dilip Rahulan, Chairman und CEO von Pacific Controls Inc. Er sagte weiter: „Diese Kooperation unterstreicht das Engagement von Pacific Controls für die Entwicklung kritischer Lösungen zusammen mit Branchenführern, mit deren Hilfe jeder Markt effizienter und sicherer arbeiten kann und die Business Intelligence und neue Anschlussmarktwerte ermöglichen.”

„Mit modernen elektronischen Motorsteuerungssystemen können die Kunden von Cummins eine umfassende Menge von Motor-Rohdaten gewinnen. Diese sind nicht immer hilfreich, es sei denn, sie können in verwertbare Informationen umgewandelt werden”, sagte John Malina, Leiter für Product Connectivity Business bei Cummins. „Die Galaxy-Kunden von Pacific Controls kommen jetzt über die umsetzbaren Informationen und die echten Empfehlungen der Anwendung von Cummins als Reaktion auf die Fernübertragung von Motorsystemdaten in den unmittelbaren Genuss der Vorteile von Connected Diagnostics. Die Kooperation mit Pacific Controls auf den Märkten Energieerzeugung und Industriemärkte ist ein weiterer Beweis für den nahtlosen Integrationsansatz, den Cummins mit seiner Suite Connected Solutions verfolgt.”

Die Handelsverfügbarkeit von Connected Diagnostics für Assets, die mit Galaxy 2021 von Pacific Controls ausgestattet sind, wird am 1. November 2015 beginnen. Für weitere Informationen und die Aktivierung von Connected Diagnostics wenden Sie sich an Pacific Controls unter 1-732-748-0060, an Ihren Cummins-Vertreter oder an Cummins Customer Care unter 1-800-DIESELS™ (1-800-343-7357).

Weitere Informationen finden Sie unter www.cumminsengines.com/connected-diagnostics oder www.pacificcontrols.net

*Quelle: ME NewsWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Watermelon Communications
Tasneem Raza, +971-4-2833-655
tasneem@watermelonme.com


Source(s) : Pacific Controls Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar