Package erzeugen mit Hilfe Git

04/06/2014 - 23:40 von Florian Goße | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Hallo Allerseits,

ich moechte mit den Sourcen von Gitlab via Git ein einfaches
Debian-Package erstellen.
Leider habe ich nicht wirklich Erfahrung in dem Bereich. Kann mir da
jemand Tipps geben? Die Wiki-Seite auf debian.org habe ich mir dazu
angeschaut. Bin leider nur nicht ganz so schlau daraus geworden.

Gruss Florian
Florian Goße
florian@essog.de






Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/538F8A29.7010402@essog.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Ernst
05/06/2014 - 09:40 | Warnen spam
Moinmoin,

On Wed, Jun 04, 2014 at 11:05:45PM +0200, Florian Goße wrote:
ich moechte mit den Sourcen von Gitlab via Git ein einfaches
Debian-Package erstellen.



Du meinst, Du willst aus den via Git verfügbaren Sourcen von Gitlab ein
Debian-Package erstellen? Oder mittels Gitlab aus einer anderen Source
automatisiert ein Paket erstellen?

Leider habe ich nicht wirklich Erfahrung in dem Bereich. Kann mir da
jemand Tipps geben? Die Wiki-Seite auf debian.org habe ich mir dazu
angeschaut. Bin leider nur nicht ganz so schlau daraus geworden.



Das Paketieren von gitlab ist leider alles andere als trivial, insofern
sind "Gitlab" und "einfaches Debian-Package" schwierig miteinander zu
vereinbaren. Siehe z.B. http://people.debian.org/~boutil/gitlab/ für
Abhàngigkeitsgraphen.

Aus dem Grund kommt das Paketieren auch im Moment nicht so recht voran,
vgl. <https://bugs.debian.org/cgi-bin/bug...e1606>.

Eventuell bringt Dich
<https://github.com/gitlabhq/gitlab-...Guides>
aber Deinem Ziel ein Stück weiter.

Gruss Florian



Dito.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen