PageSetup: Fuß-/Kopfzeileninhalt auslesen!

02/06/2010 - 16:45 von Jürgen Bracke | Report spam
Liebe NG,
ich bin dabei mittels VBA aus einer Datenbank generierte Rohlisten in eine
ansprechende und lesbare Form umzuformatieren. Hierbei sollen die in der
Fußzeile bereits enthaltenen Textinformationen (Report-/Versionsnr.) auch
nach Änderung des Schriftgrades erhalten bleiben. Bevor ich jedoch über das
PageSetup die Schriftgradànderung einfüge, müsste ich zunàchst die
Textinformationen der Fußzeile auslesen und als String-Variable
zwischenspeichern, um diese dann wieder nach der Schriftgradànderung wieder
einfügen zu können (.LeftFooter = "&""Arial,Standard""&8&Z“ & Chr(10) _ &
Stringvariable .
Wie stelle ich das an??
Für Eure Hilfe schon jetzt 1000-Dank.

Gruß Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
02/06/2010 - 18:11 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Am Wed, 2 Jun 2010 07:45:01 -0700 schrieb Jürgen Bracke:

Bevor ich jedoch über das
PageSetup die Schriftgradànderung einfüge, müsste ich zunàchst die
Textinformationen der Fußzeile auslesen und als String-Variable
zwischenspeichern, um diese dann wieder nach der Schriftgradànderung wieder
einfügen zu können (.LeftFooter = "&""Arial,Standard""&8&Z? & Chr(10) _ &
Stringvariable .



probiers mal so:
.LeftFooter = "&""Arial,Standard""&8&Z" _
& Chr(10) & .LeftFooter


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen