Paket- und Weitergabe-Assistent

18/02/2010 - 16:28 von Peter Ostermann | Report spam
Hallo group,

um ein VB6 Programm für andere Rechner zur Verfügung zu stellen habe ich den
Installer mit dem im Betreff genannten Assistenten (plugin im VB6 Compiler)
erstellt. Dabei wurden folgende Dateien als Voraussetzung für die
Installation genannt und in die System32 eingebunden:

MSCOMCTL.OCX,
wshom.ocx,
VB6DE.DLL,
VB6STKIT.DLL.

Damit klappte die Installation manchmal, aber nicht immer. z.B. nicht unter
Windows 98.

Jetzt habe ich mit Nullsoft einen neuen Installer erstellt, der installiert
das Programm ohne dass die 4 System-Dateien in die System32 geschreiben
werden. Beim Testen stelle ich nun fest, dass das Programm auch ohne die 4
Dateien unter XP, Vista oder 7 làuft. Unter XP habe ich überdies die 4 o.g.
Datein aus der System32 gelöscht. Das Programm làuft nach der Installation
dennoch. Ich hàtte erwartet dass zumindest die runtime Routine VB6DE.DLL für
die Ausführung meines VB6 Programmes Voraussetzung ist. Scheinbar nicht.

Gibt es eine Erklàrung dafür? Danke im Voraus.
Schöne Grüsse
Peter
PS: Bei Interesse zum Ausprobieren, stelle ich den Download Link zur
Verfügung.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gert Wietzorek
18/02/2010 - 16:58 | Warnen spam
Am 18.02.2010 16:28, schrieb Peter Ostermann:
um ein VB6 Programm für andere Rechner zur Verfügung zu stellen habe ich den
Installer mit dem im Betreff genannten Assistenten (plugin im VB6 Compiler)
erstellt. Dabei wurden folgende Dateien als Voraussetzung für die
Installation genannt und in die System32 eingebunden:

MSCOMCTL.OCX,
wshom.ocx,
VB6DE.DLL,
VB6STKIT.DLL.


Jetzt habe ich mit Nullsoft einen neuen Installer erstellt, der installiert
das Programm ohne dass die 4 System-Dateien in die System32 geschreiben
werden.



vb6stkit.dll braucht nur die vom Paket Assistenten erstellte setup.exe.
Die VB6DE.DLL sorgt nur dafür, das z.B. mit msgbox err.description
erzeugte Meldungen deutsche Fehlertexte und keine englischen erhalten.
MSCOMTCL.OCX und wshom.ocx sind Steuerelemente, für die Du eine Referenz
gesetzt hast. Wenn Du die tatsàchlich im Projekt nicht verwendest,
solltest Du die Referenzen entfernen, ein Fehler tritt nur auf, wenn Du
ein Formular mit solchen Steuerelementen làdst

Gruß

Gert




| Antworten nur in die Newsgroup, |
| die E-Mail Adressen existieren nicht! |
| |
| answers and questions only to the newsgroup,|
| the email adresses are not valid |
| |
| http://www.gwsoftware.de |

Ähnliche fragen