Paketbeschreibungen für Sprachpakete $Sprache-$lokale_Variante

17/06/2012 - 11:00 von Martin Eberhard Schauer | Report spam
Für etliche größere Softwaresysteme (iceweasel, LibreOffice, myspell, …)
gibt es eine
Vielzahl von Sprachpaketen und unter diesen diverse Varianten für
Sprachen, die in
vielen Làndern, aber eben mit lokalen Eigenarten gesprochen werden, z.B.
(1).

Da gibt es dann Formulierungen wie
Spanish (Spain) language package for Icedove
mit den entsprechenden Übersetzungen wie
Spanisches (Spanien) Sprachpaket für Icedove.

Oder (2):

Description: Brazilian Portuguese dictionary for myspell
This is the Brazilian Portuguese dictionary for use with the myspell
spellchecker which is currently used within OpenOffice.org and the mozilla
spellchecker.

The de-translation:

Description-de: Brasilianisch-portugiesisches Wörterbuch für myspell
Dies ist das Brasilianisch/Portugiesisch Wörterbuch für die myspell
Rechtschreibprüfung, die zurzeit von OpenOffice.org und Mozilla benutzt
wird.

Und diese Übersetzung ist leider auch ein gutes Argument, von der Qualitàt
mancher Übersetzungen enttàuscht zu sein.


Für mich klingt das unschön, obwohl es kompakt und verstàndlich ist.
"Spanisches
Spanisch" oder "Spanisch, wie es in Spanien gesprochen wird" oder
"brasilianisches
Portugisisch" klingt für mich besser, aber auch nicht genial.

Was meint Ihr? Womit könntet Ihr am besten leben?

Viele Grüße,
Martin


1)
http://ddtp.debian.net/ddtss/index....1339674011
2) http://ddtp.debian.net/ddt.cgi?desc...anguage=de


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/4FDD9B8B.3010000@gmx.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Pfannenstein Erik
18/06/2012 - 14:40 | Warnen spam
On Sunday 17 June 2012 10:55:39 Martin Eberhard Schauer wrote:
Für etliche größere Softwaresysteme (iceweasel, LibreOffice, myspell, …)
gibt es eine
Vielzahl von Sprachpaketen und unter diesen diverse Varianten für
Sprachen, die in
vielen Làndern, aber eben mit lokalen Eigenarten gesprochen werden, z.B.
(1).

Da gibt es dann Formulierungen wie
Spanish (Spain) language package for Icedove
mit den entsprechenden Übersetzungen wie
Spanisches (Spanien) Sprachpaket für Icedove.



Ich würde die Klammer hier gar nicht auflösen. Sie deutet ja darauf hin, dass hier
das Spanisch gemeint ist, das in Spanien gesprochen wird. Konstruktionen wie
»Spanisches Spanisch« – in die man sich als Leser auch erst hineindenken müsste, um
sie zu verstehen – wàren dann überflüssig.


Description-de: Brasilianisch-portugiesisches Wörterbuch für myspell

Dies ist das Brasilianisch/Portugiesisch Wörterbuch für die myspell
Rechtschreibprüfung, die zurzeit von OpenOffice.org und Mozilla benutzt
wird.

Und diese Übersetzung ist leider auch ein gutes Argument, von der Qualitàt
mancher Übersetzungen enttàuscht zu sein.



Stimmt, zwei Deppenleerzeichen hintereinander …

Für mich klingt das unschön, obwohl es kompakt und verstàndlich ist.
"Spanisches
Spanisch" oder "Spanisch, wie es in Spanien gesprochen wird" oder
"brasilianisches
Portugisisch" klingt für mich besser, aber auch nicht genial.



Ich wàre für die Methode mit den Klammern, vor allem in der Zeile »Brasilianisch-
portugiesisches Wörterbuch für myspell«. Mit ihr könnte man es auch in der
Ergebnisliste von »apt-cache search« sehr gut auf einen Blick erfassen:

Portugiesisches (hier) Wörterbuch
Portugiesisches (dort) Wörterbuch
Portugiesisches (sonstwo) Wörterbuch

Was spricht übrigens gegen »brasilianisches Portugiesisch«?

Grueße
Erik
Linux User: 499744
Linux Machine: 434256

No need to CC me ;)


To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen