Palm Desktop unter Windows 7 64bit Speicherort für Benutzerdaten

27/07/2012 - 10:39 von Dietrich | Report spam
Hallo,

ich benutze seit Ende 2001 mit großer Begeisterung als Organizer einen

Handspring Visor Mit Palm OS 3.52.

Auf meinem PC benutzte ich zunàchst Palm Desktop unter Windows XP. Die
Daten wurden mit der USB-Dockingstation synchronisiert.

Die Daten legte der Palm Dsktop unter
c::\Programme\Handspring\Benutzername ab, wobei sich der Benutzername
aus dem Nachnamen, gefolgt vom ersten Buchstaben des Nachnamens
zusammensetzte.

Inzwischen benutze ich heute seit 2011 den Palm Desktop unter Windows
7 64 Bit. Und seit dem scheitern alle Versuche, festzustellen, wo der
Palm Desktop, jetzt PalmOne Desktop 4.1.4 die Daten ablegt. War doch
so bequem, einfach die Benutzerdaten durch Kopieren des Unterordners
mit dem Benutzernamen öfter mal zu retten.
Unter Windwos 7 finde ich unter
c:\Programme (x86)\PalmOne\Benutzername lediglich verwaliste Eintràge,
über 1 Jahr alt.

Wer kann helfen?

Gruß Dietrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel
27/07/2012 - 10:49 | Warnen spam
Am 27.07.2012 10:39, schrieb Dietrich:

Inzwischen benutze ich heute seit 2011 den Palm Desktop unter Windows
7 64 Bit. Und seit dem scheitern alle Versuche, festzustellen, wo der
Palm Desktop, jetzt PalmOne Desktop 4.1.4 die Daten ablegt.



http://forum.nexave.de/31640-wo-ist...daten.html

"Mach's nicht so kompliziert! Starte einfach den Palm Desktop und wàhle
Extras - Optionen. Auf dem Register Allgemein kannst du den Pfad
ablesen. Da drunter befindet sich u.a. das Benutzerverzeichnis. "

Geht das?

Thomas

Ähnliche fragen