Panasonic beteiligt sich am „Milano Salone 2016“ mit seiner Installation „KUKAN“ - Die Erfindung des Raums -

28/03/2016 - 21:15 von Business Wire
Panasonic beteiligt sich am „Milano Salone 2016“ mit seiner Installation „KUKAN“ - Die Erfindung des Raums -
Panasonic beteiligt sich am „Milano Salone 2016“ mit seiner Installation „KUKAN“ - Die Erfindung des Raums -

Der Panasonic-Konzern („Panasonic“) wird am Milano Salone 2016 teilnehmen, der in der Zeit vom 12. bis 17. April 2016 stattfinden wird. Dieses Jahr präsentiert Panasonic eine Installation*, deren Name zugleich auch für die Designidee steht: „KŪKAN“ - Die Erfindung des Raums. Die Installation besteht aus hundertvierzig 55-Zoll-Bildschirmen, die in 7 Säulen angeordnet, die besondere Weltsicht Japans und die Schönheit seiner Natur verdeutlichen sollen. Zugleich verbindet sich die traditionelle Kultur Japans mit hoch innovativer Technologie, und beide erwecken so die „Wonder Japan Experience“ zum Leben und inspirieren die Vorstellungskraft der Betrachter.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160328005733/de/

Panasonic Takes Part in "Milano Salone 2016" with Its Installation, "KUKAN" - The Invention of Space ...

Panasonic Takes Part in "Milano Salone 2016" with Its Installation, "KUKAN" - The Invention of Space - (Graphic: Business Wire)

Satoshi Takeyasu, verantwortlicher Panasonic-Vorstand für die Konzernkommunikation erklärte dazu: „Mit der Teilnahme am Milano Salone 2016 möchte Panasonic die Aufmerksamkeit auf das unentdeckte Potenzial und die Faszination der verschiedenen Räume lenken, die sich mit der Technologie von Panasonic durch Bildgebung, Audio und Beleuchtung usw. erschaffen lassen. Diese Technologie wurde durch die Heimelektroniksparte des Unternehmens beständig in dem Bestreben verfeinert, in Menschen überall auf der Welt Staunen und Begeisterung zu erwecken.“

 

Übersicht zur Ausstellung

Thema der Ausstellung  

„KŪKAN“ - Die Erfindung des Raums

Zeitraum 12. April (Dienstag) - 17. April (Sonntag), von 10:00 bis 21:00 Uhr
Ort

Mailand, Italien, RIMESSA DEI FIORI

(Adresse: via S. Carpoforo 9 - via Fiori Chiari 17/a, Mailand, Italien)

Spezialwebsite für den Milano Salone 2016  

http://news.panasonic.com/global/milanosalone2016.html

http://news.panasonic.com/jp/milanosalone2016.html

 

Beschreibung der Installation

• Name des Videoinhalts: „7 Dimensions“ („7 Dimensionen“)
- Vorstellung der japanischen Kultur aus der Perspektive des Raums heraus und die Erfindung neuer, phantastischer Räume, in denen sich Japans einzigartige Weltsicht widerspiegelt.

Die 7 hoch aufragenden Säulen bilden eine räumliche Installation, bei der die Bilder auf Sound treffen, um eine einzigartige, nur in diesem besonderem Raum mögliche Erfahrung zu erschaffen. Die Reise durch diesen Raum beflügelt auch die Vorstellungskraft seiner Besucher. Diese 7 Säulen ergeben abhängig von jeweiligem Blinkwinkel aus völlig neue Eindrücke und erwecken eine unbekannte, unerforschte Umgebung zum Leben. Sie veranschaulichen Japans einzigartige Weltsicht und die Schönheit seiner Natur, sowie dessen einzigartigen Sinn für Ästhetik, Vergleiche und Grenzen, die so fundamental für Japans Kultur sind, und eine Kunst, die seit undenklichen Zeiten verfeinert wurde. Dadurch erschaffen die Säulen einen „Raum“, der die Quelle unendlicher Inspiration bildet, mit deren Hilfe die Besucher entweder in sich selber Einkehr finden oder mit anderen in Verbindung treten können.

Kommentare der Schöpfer
• Gesamtdesign & allgemeine Produktion: SD Associates, Inc. vertreten durch Herrn Shuichi Furumi
„Die Menschen können freier werden. Wenn das Zuhause sich ändert, können die Menschen überall, wo sie möchten leben, ganz gleich ob am Nordpol oder auf einer einsamen Insel oder hoch in den Bergen. Das wird möglich mit der Erfindung des Raums, der durch technologische Innovation erzeugt wird. '7 Dimensions' erschafft einen unbekannten, unerforschten Raum. Er wird Sie überraschen und Ihre Vorstellungskraft beflügeln, wenn Sie den Spuren der japanischen Kultur folgen.“

• Bildsprache produziert durch: Montage Inc., Hr. Masao Ochiai
„Diese Säulen repräsentieren die Grenzen zwischen Himmel und Erde, dem Hier und dem Dort, uns selber und den anderen. Die Menschen beginnen den Raum zu erkennen, in dem sie existieren, wenn sie diese Grenzen entdecken, und werden zur Schaffung neuer Räume inspiriert, nachdem sie sich eine Sequenz dieser Grenzen angesehen haben. Diese Idee bildet den Ausgangspunkt für diese Installation.“

* Installation: Ein Methode des modernen künstlerischen Ausdrucks, der den als Teil des Kunstwerks geschaffenen Raum mit einschließt.

Über den Milano Salone
Milano Salone feiert dieses Jahr sein 55. Jubiläum. Teil dieser groß angelegten Veranstaltung ist eine alljährlich stattfindende Ausstellung der führenden Möbeldesigner in Mailand, Italien. Zentrum des Milano Salone sind die „FIERA“ und der „FUORI SALONE“, unter dem eine Reihe von Veranstaltungsorten in Mailand zusammengefasst sind. Die Installation von Panasonic ist auf dem „FUORI SALONE“ (http://fuorisalone.it/2016/en) zu finden.

Der Milano Salone ist eine der einflussreichsten Schauen der Designbranche, von dem die neusten globalen Trends ihren Siegeszug um die Welt antreten. In den vergangenen Jahren hat er sich über eine reine Designschau hinaus entwickelt und ist zum Ausdrucksforum für zahlreiche Marken geworden.
* Ungefähr 310.000 Besucher und Teilnehmer aus 160 Ländern (Stand 2015)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Media Contacts:
Global Communications Department
Panasonic Corporation
Tel: +81-(0)3-3574-5729 Fax: +81-(0)3-3574-5691
presscontact@ml.jp.panasonic.com


Source(s) : Panasonic Corporation