Panasonic hat bei der Eco-Products 2015 das neueste Nullenergiehaus („Zero-Eco House“) und seine Wasserstoff-Brennstoffzelle präsentiert

16/12/2015 - 20:19 von Business Wire
Panasonic hat bei der Eco-Products 2015 das neueste Nullenergiehaus („Zero-Eco House“) und seine Wasserstoff-Brennstoffzelle präsentiert
Panasonic hat bei der Eco-Products 2015 das neueste Nullenergiehaus („Zero-Eco House“) und seine Wasserstoff-Brennstoffzelle präsentiert

Panasonic hat an seinem Stand bei der Eco-Products 2015, die vom 10. bis zum 12. Dezember 2015 im Tokioter Messezentrum Big Sight stattfand, seine innovativen umweltschonenden Produkte und Technologien unter dem Motto „ein besseres Leben, eine bessere Welt“ (A Better Life, A Better World) präsentiert. Die von Panasonic vorgestellten Lithium-Ionen-Akkus für umweltschonende Fahrzeuge, das Nullenergiehaus („Zero-Eco House“) und eine Wasserstoff-Brennstoffzelle, die aus reinem Wasserstoff Energie erzeugt (Prototyp derzeit in Entwicklung), zogen viel Aufmerksamkeit auf sich.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20151216006202/de/

Panasonic booth at Eco-Products 2015 (Photo: Business Wire)

Panasonic booth at Eco-Products 2015 (Photo: Business Wire)

Im Rahmen der Ausstellung fanden Seminare, Workshops und so weiter statt, die durch Fachpräsentatoren abgehalten wurden. Die Ausstellung konnte eine Vielzahl an Besuchern mit unterschiedlichstem Hintergrund begrüßen – darunter Geschäftsleute ebenso wie Kinder.

[Flash-Video] Panasonic’s Next-gen Energy Solutions (Energielösungen der neuesten Generation von Panasonic) @ Eco-Products 2015 #ecopro
https://www.youtube.com/watch?v=eyNDhb0KTN0

Höhepunkte der Ausstellung

Konzeptausstellungen
Panasonic stellte anhand von eingängigen Präsentationen und Demonstrationen seine Vision für Häuser und Wohnungen, Städte und Autos vor, die „ein besseres Leben, eine bessere Welt“ (A Better Life, A Better World) ermöglichen.

Automobilbau
Eines der präsentierten Ausstellungsobjekte war ein lebensgroßes Modell eines Autos aus Lithium-Ionen-Batterien. Aufgrund des zunehmenden Bewusstseins für die Bedeutung der Luftreinhaltung und für den Schutz der Umwelt wird mit einem schnell wachsenden Markt für Lithium-Ionen-Akkus für umweltschonende Fahrzeuge gerechnet.

Heim und Leben
Weiterhin wurde als erlebbares Ausstellungsobjekt das Nullenergiehaus "Zero-Eco House“ gezeigt – eine neue und verbesserte Version des Netto-Nullenergiehauses („net-Zero Energy House, ZEH)“. Themen, über die sich die Besucher informieren konnten, waren „Solaranlagen und Stromspeichersysteme", „thermische Isolierung für das gesamte Heim“, „Belüftungssystem HEPA plus mit ECONAVI“ sowie „Smart HEMS“. Alle diese Entwicklungen tragen zur Realisierung von ökologischen Standards bei, die über das Konzept „Nullenergieverbrauch/-emission“ hinausgehen.
Außerdem stellte Panasonic das „ECONAVI“ vor, mit dem Haushaltsgeräte mittels Sensortechnologie Energieverschwendung erkennen. Präsentiert wurden Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Klimaanlagen und Waschmaschinen, deren Entwicklung auf dem Konzept der Tagesprämie („Fudan Premium“) basiert, sowie Fernsehgeräte, Geschirrspülmaschinen und Mikrowellenherde.

Moderne Technologien zum Schutz der Umwelt
In diesem Bereich stellte Panasonic seine Initiativen zur Realisierung einer Wasserstoffgesellschaft vor. Neben der Haushalts-Brennstoffzelle „ENE FARM“, die aus Stadtgas Wasserstoff gewinnt, wurde der noch in Entwicklung befindliche Prototyp einer Wasserstoff-Brennstoffzelle gezeigt, der auf effiziente Weise Energie direkt aus Wasserstoff erzeugt. Weiterhin stellte Panasonic Sensoren für eine Wasserstoffgesellschaft vor und erläuterte seine Vision einer kohlenstofffreien Wasserstoffgesellschaft, die Komfort und Sicherheit bietet.

Ressourcen-Recycling
Panasonic präsentierte seine Recycling-Aktivitäten, die unter dem Motto „von Produkten zu Produkten“ (From Products to Products) stehen. Dabei werden aus dem Schredderstaub, der in Recyclinganlagen für Haushaltsgeräte anfällt, drei Harzarten gleichzeitig exakt herausgefiltert. Das so gewonnene Harz wird anschließend für die Herstellung neuer Produkte verwendet. Die Technologien, die dies möglich machen, waren ebenfalls Gegenstand der Präsentation.

Überblick Eco-Products 2015

Zeitraum: 10. Dezember (Donnerstag) bis 12. Dezember 2015 (Samstag), jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr (am Samstag bis 17:00 Uhr)
Veranstaltungsort: „Tokyo Big Sight” (Panasonic-Stand: East Hall 5)
Veranstalter: Japan Environmental Management Association for Industry, Nikkei Inc.

Weiterführende Links

Panasonics Sustainability (Nachhaltigkeit bei Panasonic)
Panasonic's Brand Story (Die Panasonic-Markenstory)
Panasonic Lithium-ion Batteries (Lithium-Ionen-Akkus von Panasonic
PanaHome Global
Using Hydrogen for a Clean Livelihood (Wasserstoff für eine saubere Umwelt)
[Video] Panasonic Initiatives for Resources Recycling (Ressourcen-Recycling-Initiativen von Panasonic)
Panasonic Eco Technology Center (Das Zentrum für Umwelttechnologie bei Panasonic)
Eco-Products 2015

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Media Contact
Panasonic Corporation
Global Communications Department
Media Promotion Office
+81-3-3574-5729
presscontact@ml.jp.panasonic.com


Source(s) : Panasonic Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar