Panasonic und Schneider Electric arbeiten gemeinsam an der Vereinfachung des Energiemanagements. Durch intelligente Integration von Systemkomponenten sollen Gebäudeeffizienz optimiert und Installationskosten gesenkt werden

03/11/2016 - 18:16 von Business Wire

Die maßgeschneiderte Verbindung des SmartStruxure™-Systems und der intelligenten Raumcontroller von Schneider Electric mit der intelligenten VRF-Konnektivität von Panasonic eröffnet ganz neue Möglichkeiten für ein integriertes, innovatives Energiemanagement. Grundlage der Partnerschaft ist die Expertise und die Marktführerschaft der beiden Unternehmen in den Bereichen Klimatechnik und Gebäudemanagement und -kontrolle..

Panasonic und Schneider Electric arbeiten gemeinsam an der Vereinfachung des Energiemanagements. Durch intelligente Integration von Systemkomponenten sollen Gebäudeeffizienz optimiert und Installationskosten gesenkt werden

Die Panasonic Corporation, weltweiter Marktführer bei der Entwicklung verschiedenster elektronischer Technologien und Lösungen und Schneider Electric, internationaler Spezialist für Energiemanagement und -automatisierung, haben heute eine integrierte Lösung zur Steuerung der Klimatechnik und zum Gebäudemanagement angekündigt, die ganz neue Möglichkeiten für die Steuerung der Heiz- und Klimatechnik eröffnet und so die Energieeffizienz moderner Gebäude deutlich verbessert.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20161103006492/de/

from left to right: Hiroshi Komatsubara, Chief Sales Officer Airconditioner Company, Appliance Compa ...

from left to right: Hiroshi Komatsubara, Chief Sales Officer Airconditioner Company, Appliance Company, Panasonic; Laurent Abadie, CEO and Chairmann, Panasonic Europe; Toshiyuki Takagi, President Air-Conditioner Company and VP Appliance Company, Panasonic; Jean Marc Zola, Commercial Senior VP, EcoBuilding Division, Schneider Electric; Jean de Kergorlay, VP Commercial Field Services & BMIS, EcoBuilding Division, Schneider Electric; Simon Le Blond, SmartSpace Commercial VP, EcoBuilding, Schneider Electric (Photo: Business Wire)

Gemeinsam haben die Unternehmen eine neue, drahtlose Interface-Lösung entwickelt, die eine serielle Kommunikation der Gebäudemanagementsysteme und Raumcontroller von Schneider Electronics mit den Panasonic VRF Klimageräten auf Basis des ZigBee Protokolls ermöglicht.

Durch diese Integration haben Immobilienbesitzer und -manager alle zentralen Gebäudesysteme wie Klimatechnik, Beleuchtung, Sicherheit, Energie und Stromversorgung jederzeit und überall auf einem einzigen Bildschirm übersichtlich im Blick. Auf Basis dieser Informationen können die Systeme optimiert und so der Energieverbrauch gesenkt werden.

„Wir haben stark in unsere Produkte für gewerblich und privat genutzte Klimaanlagen und Supportleistungen investiert, um dem Bedarf unserer Kunden vollständig gerecht zu werden, und wir freuen uns, dass wir nun dank der Partnerschaft mit Schneider Electric weitere Pluspunkte für das Energiemanagement in Gebäuden realisieren können”, sagte Toshiyuki Takagi, Executive Officer der Panasonic Corporation und Leiter von Panasonic Air-Conditioner. „Durch die Verbindung des Potenzials des Gebäudemanagements mit innovativster VRF-Technologie können wir unsere Kunden dabei unterstützen, ihre Kapital- und Betriebsausgaben weiter zu senken und eine neue Ebene der Nachhaltigkeit zu erreichen.”

„Durch die Schaffung von Interoperabilität zwischen wichtigen, energieverbrauchenden Systemen, wie etwa Klimageräten mit Systemen für die Gebäudekontrolle vereinfachen wir die Arbeit von Facility Managern und unterstützen sie dabei, die Effizienz ihrer Gebäude besser zu optimieren und die Energiekosten zu senken”, sagte Laurent Bataille, Executive Vice President der Abteilung EcoBuilding bei Schneider Electric. „Durch die Partnerschaft mit Panasonic können wir ein komplettes Gebäudemanagement-System von der Geräteebene bis hin zur Cloud anbieten - und das unabhängig von Art, Größe und Alter des Gebäudes. Diese starke digitale Unterstützung erhöht die Transparenz des Gebäudeumfelds deutlich und trägt entscheidend dazu bei, neue Wege für die Gebäude der Zukunft zu eröffnen.”

Die gemeinsame Lösung von Panasonic und Schneider Electric kann drahtlos installiert werden. So kann die vorhandene Infrastruktur weiter genutzt und auch ältere Gebäude problemlos umgerüstet werden. Alternativ ist auch eine Verkabelung möglich. Die neue Lösung schöpft die Möglichkeiten modernster Plug-and-Play-Technologie voll aus, um auch die Installation komplexer VRF-Systeme so einfach wie möglich zu gestalten. So lässt sich die neue Lösung schnell und einfach installieren und Systemintegratoren sparen Zeit und Kosten bei der Installation. Um zu gewährleisten, das die Systeme immer mit der besten Performance laufen, haben Facility Manager und die technischen Supportteams von Schneider Electric und Panasonic Zugriff auf Berichte und Übersichten mit den wichtigsten Daten zum Energieverbrauch.

VRF-basierte Klimasysteme werden im Bereich der Gewerbegebäude immer beliebter, da sie nicht im herkömmlichen An-/Aus-Betrieb laufen sondern, dank intelligenter Invertertechnik, ihre Leistung immer dem tatsächlichen Bedarf anpassen und so deutlich weniger Energie verbrauchen. Das VRF-System (ECOi/FSV) von Panasonic wurde auf Energieeffizienz optimiert und erreicht beste ESEER-Werte und das auch im Teillastbetrieb, bei dem das System genau auf die Umgebung, in der es genutzt wird, abgestimmt wird. Das System ist äußerst zuverlässig und heizt bzw. kühlt selbst bei extremen Außentemperaturen von -25°C bis 52°C° noch zuverlässig.

Das SmartStruxure™-System für das Gebäudemanagement von Schneider Electric maximiert die Gebäudeeffizienz. Zudem werden die Betriebskosten im gesamten Lebenszyklus einer Anlage gesenkt, indem speziell angepasste Hardware, Software sowie Anlagen und Serviceangebote in ein System integriert werden. So lassen sich Gebäude professionell managen und energieeffizient betreiben. Denn auch einzelne "Informationsinseln" werden in das System integriert, so dass Einblicke in Echtzeit entstehen, die es dem Facility Manager ermöglichen intelligentere Entscheidungen zu treffen, um das Energiemanagement zu optimieren.

Neben dem Gesamtgebäude werden im Rahmen des SmartStruxure-Systems auch die Einzelgeräte auf Energieeffizienz optimiert. Die Raumcontroller der SE8000-Serie von Schneider Electric kombinieren einen Thermostat-/Temperatursensor und einen programmierbaren Raumcontroller in einem einzigen Gerät, um so den Energieverbrauch zu minimieren. Das trägt zur Senkung der Betriebskosten des Gebäudemanagementsystem sowie des Gesamtsystems bei.

Die gemeinsame Lösung von Panasonic und Schneider Electric ist weltweit erhältlich, mit Ausnahme des japanischen Marktes. Mehr erfahren Sie unter www.schneider-electric.com oder http://aircon.panasonic.com, oder wenden Sie sich an ihren lokalen Vertreter von Schneider Electric oder Panasonic.

Über Panasonic
Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung verschiedener elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Immobilien, Automobilindustrie, Unternehmenslösungen und Geräte. Seit seiner Gründung im Jahr 1918 hat das Unternehmen weltweit expandiert und unterhält mittlerweile 474 Tochtergesellschaften und 94 verbundene Unternehmen weltweit, die in dem am 31. März 2016 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr einen Nettoumsatz von insgesamt 56,794 Milliarden Euro (7,553 Billionen Yen) ausweisen konnten. Im Bestreben, durch bereichsübergreifende Innovationen neue Werte zu schaffen, nutzt das Unternehmen seine Technologien, um seinen Kunden bessere Lebensbedingungen und eine bessere Welt zu ermöglichen. Weitere Informationen zu Panasonic: http://www.panasonic.com/global. Informationen zur Air Conditioner Company: http://aircon.panasonic.com

Über Schneider Electric
Schneider Electric ist der internationale Spezialist für Energiemanagement und -automatisierung. Bei Umsätzen von etwa 27 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2015 bedienen unsere über 160.000 Mitarbeiter Kunden in über 100 Ländern und unterstützen sie dabei, ihren Energieverbrauch und ihre Verfahren auf sichere, zuverlässige, effiziente und nachhaltige Weise zu managen. Von einfachsten Schaltern bis hin zu komplexen Betriebssystemen werden Management und Automatisierung der Aktivitäten unserer Kunden mit unseren Technologien, Softwares und Services verbessert. Unsere vernetzten Technologien gestalten Branchen neu, transformieren Städte und bereichern Leben. Bei Schneider Electric nennen wir das Life Is On.
www.schneider-electric.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Panasonic Corporation
Global Communications Department
TEL: +81-(0)3-3574-5729
FAX: +81-(0)3-3574-5691


Source(s) : Panasonic Corporation