Panasonic untermauert Mobile Virtual Network Operator-Service mit der M2M Cloud in Europa

05/03/2015 - 15:02 von Business Wire
Panasonic untermauert Mobile Virtual Network Operator-Service mit der M2M Cloud in Europa
Panasonic untermauert Mobile Virtual Network Operator-Service mit der M2M Cloud in Europa

Die Panasonic Systems Communications Company Europe (PSCEU) hat ihren eigenen Mobile Virtual Network Operator (MVNO)-Service eingeführt, mithilfe dessen ihre Firmengeräte eine nahtlose Verbindung mit der M2M-Cloud herstellen können. Das Unternehmen stellt seine MVNO-Dienste mit vernetzten Produkten beim Mobile World Congress (MWC) 2015 vor, der vom 2. bis 5. März 2015 in Barcelona stattfindet.

The company showcases and demonstrates its MVNO services with connected products at Mobile World Con ...

The company showcases and demonstrates its MVNO services with connected products at Mobile World Congress (MWC) 2015 held on March 2 - 5, 2015, in Barcelona, Spain. (Photo: Business Wire)

Des Weiteren plant das Unternehmen, mobile Konnektivität in sämtlichen seiner Produktlinien zu integrieren, so dass diese auf die neuen M2M-Cloud-Dienste von Panasonic zugreifen können. Beispiele für solche Dienste, mit denen sich Effizienz und Zuverlässigkeit steigern lassen, sind Fernüberwachung, Datenerfassung und Datenanalyse.

Panasonic beim Mobile World Congress 2015
- Flash Report: https://www.youtube.com/watch?v=PT45Z2w_d2Q
- Fotos: 
https://plus.google.com/photos/102894371789579256396/albums/6121978867120659025

Lösungen von Panasonic – Messehöhepunkte
Viele der Produkte sind IdD ("Internet der Dinge")-fähig, vom Toughbook und ToughPad, dem robusten 5-Zoll-Gerät von Panasonic mit Sprachfähigkeit, bis zu Projektoren und professionellen Kameras. Panasonic vernetzt zunehmend Firmenkunden, um ihr Arbeitsleben effizienter zu machen.

„Nubo“, 4G-Überwachungskamera
Die Panasonic Nubo ist die erste mobile 4G-Überwachungskamera in der Branche. Diese tragbare Kamera wird anlässlich des MWC eingeführt und bietet Nutzern Freiheit und Flexibilität, insofern als sie an einer Vielfalt von Standorten und für diverse Zwecke eingesetzt werden kann, ohne dass eine Strom- oder Wi-Fi-Verbindung erforderlich ist.

Projektorüberwachung
Dank der Fernüberwachungsfunktion von Projektoren und Anzeigen können visuelle Produkte von Panasonic aus der Ferne betrieben werden, so dass ein kontinuierlicher Betrieb möglich ist. Wichtige Leistungsdaten, wie An/Aus-Status, Lampenlebensdauer und Temperatur, werden an die Cloud übertragen, was eine vorhersehbare Wartung und Optimierung der Betriebsdauer ermöglicht. Zeitaufwändige Arbeiten wie Austausch von Lampen, Reinigung von Filtern und Wartung werden vom Kunden intelligent terminiert, während er gleichzeitig den kompletten Service an Panasonic auslagern kann.

Heizungs- und Kühlungslösungen
Heizungs- und Kühlungslösungen von Panasonic können jetzt über das M2M-Netz von Panasonic aus der Ferne überwacht und gesteuert werden, was eine maximale Betriebszeit und signifikante Einsparungen bei Energie und CO2-Emissionen ermöglicht. Eine führende europäische Supermarktkette erprobt derzeit diesen Service in einigen Läden in Europa.

Green Tower – Energie-Infrastruktur-Management-Lösungen
Green Tower ist eine umfassende Energielösung, die intelligente Energieerzeugungs-, Speicherungs- und Steuerungsfunktionen für die Mobilfunkkommunikation bündelt und Wi-Fi-Zellen-Standorte für netzgebundene und netzunabhängige Anwendungen und unzuverlässige Netze bietet. „Diese sofort einsetzbare Lösung unterstreicht die signifikanten Vorteile, die Mobilfunkbetreiber erzielen können, wenn sie eine integrierte Energie-Management-Plattform und eine Lithium-Ionen-Batterie-Technologie in ihre Netzwerk-Energiestrategie miteinbeziehen“, sagte John O'Donohue, Chief Executive Officer von PowerOasis.

Die umfassende Energielösung Green Tower enthält erstklassige Panasonic-Komponenten wie Lithium-Ionen-Batterien und HIT-Solarmodule, in Kombination mit Technologie von PowerOasis.

Pressekonferenz
Die Panasonic-Pressekonferenz wurde am 2. März, dem ersten Tag des MWC, abgehalten. Masaki Arizono, Geschäftsführer (Managing Director) von PSCEU, sagte: „Als einer der führenden Elektronikhersteller der Welt leiten wir mit der Einführung unseres neuen M2M-Netzwerks einen strategischen Transformationsprozess ein. Es ist der erste Schritt im Zuge unserer Bemühungen, unser riesiges Produktsortiment M2M-fähig zu machen und unseren Kunden zu helfen, ihre Infrastruktur und Geschäftsprozesse intelligenter zu gestalten. Im Ergebnis profitieren unsere Kunden von einer einfachen Netzwerkinfrastruktur, weniger gebundenem Kapital in Bestands- und Vorratshaltung und verbessertem Kundenservice.“

Abschließend hat Panasonic die Gründung von Panasonic Business Software Solutions Europe angekündigt, die im Anschluss an die Übernahme von DHL Digital Solutions, einem Team innerhalb der DHL Specialist Services UK, erfolgte. Das neue Unternehmen bietet fortschrittliche Software zur Steuerung und Verwaltung von Logistik und Lieferkette.

Laurent Abadie, CEO von Panasonic Europe, kommentierte wie folgt: „Die Gründung von Panasonic Business Software Solutions Europe ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unserer Strategie, Firmenkunden einen Komplettservice für die Planung, Implementierung und den Betrieb ihrer Geschäftslösungen zu bieten. Unsere vernetzten Produkte, unser virtuelles Mobilfunknetz sowie unsere Software und Dienstleistungen liefern das Fundament für fortschrittliche M2M-Lösungen. Dies kombiniert mit unserem Direktkunden-Ansatz und unseren Projektmanagement-Kompetenzen versetzt unsere Firmenkunden in die Lage, ihre Lösungen schneller und mit geringerem Risiko umsetzen zu können. Unserer Ansicht nach ist dies in der Branche einzigartig.“

Relevante Links:
Flash Report: https://www.youtube.com/watch?v=PT45Z2w_d2Q
Weitere Fotos:
https://plus.google.com/photos/102894371789579256396/albums/6121978867120659025
Panasonics Geschäftslösungen
- Europa: http://business.panasonic.eu/
- Global: http://panasonic.net/business/
Ökologische Lösungen von Panasonic: http://panasonic.com/ecosolutions

Offizielle Website des Mobile World Congress:
http://www.mobileworldcongress.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Panasonic Corporation
Global Communication Group
Public Relations Office
+81-3-3574-5729
presscontact@ml.jp.panasonic.com


Source(s) : Panasonic Corporation