Panasonic verspricht auf der IBC 2014 Workflow-Optimierung

15/09/2014 - 21:12 von Business Wire
Panasonic verspricht auf der IBC 2014 Workflow-Optimierung
Panasonic verspricht auf der IBC 2014 Workflow-Optimierung

Panasonic präsentiert seine Lösung für Broadcast- und professionelle Videoanwendungen unter dem Motto „See the Future of Your Business“ („Sehen Sie die Zukunft Ihres Unternehmens“) auf der IBC (International Broadcasting Convention) 2014, die vom 12.-16. September 2014 in Amsterdam (Niederlande) stattfindet.

The Varicam 35 4K camera/recorder incorporates a newly-developed super 35mm MOS image sensor and AVC ...

The Varicam 35 4K camera/recorder incorporates a newly-developed super 35mm MOS image sensor and AVC-ULTRA family of video codecs. (Photo: Business Wire)

Panasonic hat die IBC 2014 genutzt, um die mit Spannung erwartete Varicam auf den Markt zu bringen – sie ist der Star unter einer großen Vielfalt von Produkten und Innovationen, mit denen die Film- und Fernsehproduktion deutlich einfacher werden wird.

[Flash-Report] https://www.youtube.com/watch?v=Z6_QJJfvP8k

Varicam

Die Varicam verfügt über das gleiche clevere modulare Design, das bereits auf der NAB in Las Vegas vorgestellt wurde; die Varicam der dritten Generation kommt dabei in zwei unterschiedlichen Varianten: die super35mm 4K-Varicam 35 und die 2/3-Typ High-Speed-HD Varicam HS.

Andre Meterian, Leiter der Abteilung Profikameras bei Panasonic, sagte: „Wie schon die Original-Varicam verfügt die Varicam 35 über V-Log-Gamma und ermöglicht so einen großen Belichtungsspielraum – mit immerhin über 14 Stufen.“

„Außerdem bedeutet die Möglichkeit, gleichzeitig in zwei verschiedenen Formaten und Codecs aufzunehmen – zusammen mit der kamerainternen Farbabstufungsfunktion – dass es z. B. möglich ist, 4K-Master und HD gleichzeitig aufzunehmen und direkt vor Ort mit der Farbabstufung zu beginnen. Dies wird Produktionsfirmen bei der Rationalisierung ihrer Workflows sehr hilfreich sein.“

Meterian weiter: „Die Varicam HS ermöglicht weiche Zeitlupeneffekte, da sie ohne Cache-Speicher in 240fps HD aufnehmen kann.“ Die neuen Kameras Varicam 35 und Varicam HS sind ab Oktober 2014 im Handel erhältlich.

Berichterstattung leicht gemacht

Panasonic hat zudem versprochen, die elektronische Berichterstattung leichter zu machen: mit der Einführung des leichtesten* schultergestützten 2/3-Typ-Kamerarecorders der Welt, ausgestattet mit 3MOS-Bildsensoren.

Der AJ-PX800 soll im Oktober auf den Markt kommen und wiegt nur 2,8 kg; er zeichnet sowohl in SD als auch in HD auf und wird mit einer umfangreichen Palette von Codecs wie AVC-Intra und AVC-Long G (50/25/12 Mbps) geliefert.

Tests des Workflows in einem journalistischen Netzwerk begannen im vergangenen Monat bei Independent Television News (ITN), einem großen britischen Nachrichtenanbieter, und werden auf fortlaufender Basis bei den Broadcast-Partnern des Unternehmens in Ländern auf der ganzen Welt weitergeführt.

Der AJ-PX800 wird zusammen mit dem neuen portablen Recorder AJ-PG50 auf den Markt gebracht. Mit diesem sind Dual-Codec-Aufnahmen möglich, und er ist mit zwei Mikro-P2-Kartensteckplätzen und einem P2-Kartensteckplatz ausgestattet.

* Für einen 2/3-Typ-HD-Schulterkamerarecorder mit drei MOS-Sensoren (Stand: August 2014)

Verbindung von Kamera und Cloud

Dank einer Kooperation mit LiveU werden zukünftige Versionen von Broadcasting-Kamerarecordern von Panasonic eine direkte Verbindung mit LiveU Central unterstützen, dem einheitlichen Organisationssystem, mit dem Nachrichtenanbieter sowohl Liveaufnahmen als auch aufgezeichnetes Material vor Ort aufnehmen, zentral oder aus der Ferne vorprüfen, live oder als Teil eines Programms übertragen sowie überallhin verbreiten können.

„Durch die Zusammenarbeit mit LiveU können wir Direktsendungen und Datenübertragungen auf eine weltbekannte Webseite realisieren und so den Workflow unserer Kunden effizienter machen“, sagte Kunihiko Miyagi, Leiter der Geschäftsabteilung professionelle AV-Anwendungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Panasonic für Broadcast- und professionelle AV-Anwendungen unter http://pro-av.panasonic.net/.
Erfahren Sie mehr über Panasonic auf der IBC2014: http://business.panasonic.co.uk/professional-camera/news/news
Panasonic Pro EU Facebook: https://www.facebook.com/PanasonicProEU

[Foto] Panasonic auf der IBC2014: https://plus.google.com/photos/102894371789579256396/albums/6058808349425399633
Panasonic Pro Video YouTube: https://www.youtube.com/user/PanasonicProVideo
@Panasonic_ProAV auf Twitter: https://twitter.com/panasonic_proav
Panasonic Pro Video Facebook: https://www.facebook.com/Panasonic.Pro.Video

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Panasonic Corporation
Global Communication Group
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
+81-3-3574-5729
presscontact@ml.jp.panasonic.com


Source(s) : Panasonic Corporation