Panasonics Vorschläge für „ein besseres Leben” auf der Eco-Products 2014

17/12/2014 - 11:27 von Business Wire
Panasonics Vorschläge für „ein besseres Leben” auf der Eco-Products 2014
Panasonics Vorschläge für „ein besseres Leben” auf der Eco-Products 2014

Vom 11. bis 13. Dezember 2014 hat eine der größten Umweltmessen Japans stattgefunden, die „Eco-Products 2014”. Panasonic hatte einen Stand in der East Hall 5 und stellte dort eine breite Palette an Produkten und Lösungen vor, mit denen ein umweltfreundlicherer Lebensstil möglich wird, sowie innovative Technologien, die die Welt ändern könnten. Es gab zwei Zonen: „Products” („Produkte”) und „Eco Technologies” („Umwelttechnologien”). Und in der dritten Zone, „Wonder Seminar” („Wunderseminar”), organisierte Panasonic im Laufe der dreitägigen Messe diverse Seminare und Workshops. Die Besucher erlebten Panasonics Vorschläge für „A Better Life” („ein besseres Leben”)
[News-Flash] #ecopro 2014 Panasonic Booth Highlights (Höhepunkte am Panasonic-Stand 2014; Englisch)
https://www.youtube.com/watch?v=E1Mw4BvKEEQ
[Fotos] Panasonic at Eco-Products 2014 (Panasonic auf der Eco-Products 2014; Englisch)
https://plus.google.com/photos/+Panasonic/albums/6091514885258983777

Panasonic showcased solutions for convenience stores at the booth of the Eco-Products 2014. (Photo:  ...

Panasonic showcased solutions for convenience stores at the booth of the Eco-Products 2014. (Photo: Business Wire)

Höhepunkte der Ausstellung

[Product Zone]
Zero Energy House (ZEH)
Panasonic hat seine neuesten Energiespar- und Umwelttechnologien und die Entwicklung des Zero Energy House (ZEH) präsentiert, ermöglicht durch „Casart Eco Cordis II” mit seiner Kombination aus einer Vielfalt von Ideen und Technologien von PanaHome.
ECONAVI Haushaltsgeräte
Die Besucher konnten intelligente Funktionen der eindrucksvollen Produktlinie von mit ECONAVI ausgestatteten Produkten erleben. Mit diesen kann man Energie sparen, da sie automatisch Bereiche erkennen, an denen die Energieeffizienz verbessert werden kann.
Fujisawa Sustainable Smart Town
Panasonic stellte ferner die „Fujisawa Sustainable Smart Town” („nachhaltige, intelligente Stadt Fujisawa”) vor, die jetzt in der Stadt Fujisawa in der Präfektur Kanagawan in Japan voll funktionsfähig ist. Man konnte sehen, wie nicht nur in den Haushalten, sondern auch in der gesamten Stadt die Balance zwischen Umweltbewusstsein und Komfort gehalten wird.
Öko-Quiz-Rallye
Auf den Podiumsdiskussionen in der Zone stellte der Schauspieler Hidetoshi Nishijima einige Fragen zum Thema umweltbewusstes Leben. Wenn die Besucher bei der Öko-Quiz-Rallye „Tell us Mr. Nishijima!” alle Fragen richtig beantworten konnten, konnten sie einen Spezialpreis gewinnen.

[Eco Technology Zone]
Lösungen für Minimärkte
Hier präsentierte Panasonic Lösungen für Minimärkte, mit denen man erheblich Energie sparen kann: etwa Gefrierschränke ohne FCKW und Ausstellungsstücke mit CO2-Kühlmitteln, Systeme, die zusammen Energie erzeugen und sparen, LED-Beleuchtungen und Klimaanlagen.
Photokatalytische Wasserreinigungstechnologie
Panasonic stellte zum ersten Mal die Entwicklung seiner „photokatalytischen Wasserreinigungstechnologie” vor, bei der die Fähigkeit von UV-Strahlen im Sonnenlicht genutzt wird, Wasser zu entgiften, das schädliche Substanzen wie Arsen und sechswertiges Chrom enthalten kann. Mit der Demonstration wurde auf direkte Art erläutert, wie diese Technologie funktioniert.
Recycling-Technologien
In diesem Bereich wurden Panasonics neueste Technologien für die Wiederverwertung von Harzen sowie das Recycling-Schema für elektrische Leiterplatten/Stahlbleche erklärt.

[Wonder Seminar]
Seminare von Panasonic
Panasonic-Mitarbeiter, die sich gut mit den jeweiligen Produkten und Technologien auskannten, gaben detaillierte Erklärungen der ausgestellten Lösungen.
Seminare von Gastrednern
Es gab ferner Seminare mit berühmten Gastrednern, die Sie vielleicht schon im Fernsehen gesehen haben. Sie unterhielten sich darüber, wie man sein Zuhause mit ökologischen Lösungen renovieren und zum Schutz der globalen Umwelt beitragen kann.
Kinderworkshop der Panasonic Kids School
Panasonic hat zahlreiche Aktivitäten organisiert, bei denen Kinder auf unterhaltsame Art etwas über die Umwelt erfahren konnten. Es gab Workshops für die Herstellung von Hybridautos mit Solar- und Trockenbatterien sowie für den Gebrauch elektronischer Whiteboards und Tabletcomputern. Die Kinder hatten außerdem die Möglichkeit, etwas über die Entwicklung der Waschmaschinen von Panasonic, ihre Umweltbilanz sowie die Entwicklung von Produkten zu erfahren.

Bitte erwarten und erleben Sie weiterhin die Produkte und Technologien von Panasonic, mit denen „ein besseres Leben” möglich wird.

Überblick Ökoprodukte 2014
Zeitraum: 11.-13. (Do-Sa) Dezember 2014,
Ort: „Tokyo Big Sight” (Panasonic-Stand: East Hall 5)
Eintritt: Frei (Anmeldung erforderlich)
Organisatoren: Japan Environmental Management Association for Industry (JEMAI, japanische Vereinigung für Umweltmanagement in der Industrie), Nikkei Inc.
Offizielle Website der Eco-Products 2014: http://eco-pro.com/eco2014/english/

Weiterführende Links:

Panasonics Nachhaltigkeitsinitiativen (Englisch): http://www.panasonic.com/global/corporate/sustainability.html

Panasonic Eco Technology Center (PETEC) – Recycling gebrauchter Haushaltsgeräte; Entwicklung und Prüfung von Recyclingtechnologie (Englisch):
http://panasonic.net/eco/petec/

PanaHome (Englisch): http://www.panahome.jp/english/

Panasonic Develops Highly Effective Water Purification System Using New Unique Photocatalyst (5. Aug. 2013, „Panasonic entwickelt hocheffektives Wasserreinigungssystem mit neuem, einzigartigem Photokatalysten”; Englisch)
http://news.panasonic.com/press/news/official.data/data.dir/2013/08/en130805-7/en130805-7.html

Panasonic Kids School International (Englisch): http://panasonic.co.jp/ad/pks/global/index.html

Fujisawa Sustainable Smart Town Goes Into Full-Scale Operation Near Tokyo (29. Nov. 2014, „Nachhaltige, intelligente Stadt Fujisawa nimmt bei Tokio vollen Betrieb auf”; Englisch)
http://news.panasonic.net/archives/2014/1129_30291.html

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Panasonic Corporation
Global Communication Group
Public Relations Office
+81-3-3574-5729
presscontact@ml.jp.panasonic.com


Source(s) : Panasonic Corporation