Papiermangel, obwohl Papier vorhanden

18/03/2013 - 12:12 von Albrecht Mehl | Report spam
Unter windows xp sp 3 möchte ich ein Dokument drucken. Der Drucker ist
richtig eingebunden, unter 'Drucker und Faxgeràte' erscheint er als
bereit. Unter Druckauftràgen steht hinter dem Dokument zunàchst 'Wird
gedruckt', ohne dass der Drucker sich rührt. Nach etwa einer Minute wird
das durch 'Kein Papier vorhanden - wird gedruckt' ersetzt. Natürlich
habe ich den Drucker geöffnet und nach einem Papierstau gefahndet, aber
nichts gefunden. Auch ist der Drucker aus- und wieder angeschaltet
worden; eine Testseite war in Ordnung.

Da etwas ratlos, wàre ich für Hilfe dankbar.

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Veilchenweg 7 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
18/03/2013 - 14:45 | Warnen spam
Albrecht Mehl wrote:

Unter windows xp sp 3 möchte ich ein Dokument drucken. Der Drucker ist
richtig eingebunden, unter 'Drucker und Faxgeràte' erscheint er als
bereit. Unter Druckauftràgen steht hinter dem Dokument zunàchst 'Wird
gedruckt', ohne dass der Drucker sich rührt. Nach etwa einer Minute wird
das durch 'Kein Papier vorhanden - wird gedruckt' ersetzt. Natürlich
habe ich den Drucker geöffnet und nach einem Papierstau gefahndet, aber
nichts gefunden. Auch ist der Drucker aus- und wieder angeschaltet
worden; eine Testseite war in Ordnung.



Derart falsche Fehlermeldungen kenne ich nur von Druckern, die über
die Parallelschnittstelle angeschlossen sind und der Drucker daran
keine Statusmeldung übertràgt. Es gibt bei dieser Schnittstelle nur
ganz wenige Statusleitungen, eine davon ist "Drucker nicht bereit",
was von Windows in Papiermangel übersetzt wird.
Bei moderneren Schnittstellen sollte das nicht mehr passieren, die
Meldung sollte genauer sein.

Viele Grüße
Norbert Hahn

Ähnliche fragen