Paradox

16/11/2010 - 09:08 von Dieter Grosch | Report spam
Das Standardmodell gilt als anerkannte Schulmeinung, obwohl der Beweis dafür
durch Auffinden des Higgs-Bosons, trotz Einsatz von mehreren Md. Euro für
Personal und Geràt am LHC die Vorhersage bisher nicht bestàtigt werden
konnten.

Dem gegenüber steht die dynamische Gravitationstheorie, die in Heidelberg
als alternativer Ansatz vorgetragen wurde und deren Vorhersage, daß Bewegung
Ladung erzeugt, ist.
Bereits mit einem Experiment im Gesamtaufwand von 50 Euro wird durch Einsatz
eines OPV ( INA 114) mit einer eingestellten Verstàrkung von 10^3,. einer
Spule von 850 Windungen und einem Drehspul-Nullinstrument, durch Bewegung
eines Holz- oder Al- Stabes in der Spule, die Entstehung von Ladung je nach
Bewegungsrichtung nachgewiesen wird..

Das bedeutet, daß die Schulmeinung trotz hohen Aufwand nicht beweisbar ist
aber der alternative Ansatz ( siehe meine Homepage) bereits beweisen werden
konnte

Fazit ist; Physik kann so einfach und billig sein! Nicht die komplizierte
Mathematik mach ein Modell richtig.

Dieter Grosch www.grosch.homepage.t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Wabnig
16/11/2010 - 09:34 | Warnen spam
On Tue, 16 Nov 2010 09:08:12 +0100, "Dieter Grosch"
wrote:

Das Standardmodell gilt als anerkannte Schulmeinung, obwohl der Beweis dafür
durch Auffinden des Higgs-Bosons, trotz Einsatz von mehreren Md. Euro für
Personal und Geràt am LHC die Vorhersage bisher nicht bestàtigt werden
konnten.

Dem gegenüber steht die dynamische Gravitationstheorie, die in Heidelberg
als alternativer Ansatz vorgetragen wurde und deren Vorhersage, daß Bewegung
Ladung erzeugt, ist.
Bereits mit einem Experiment im Gesamtaufwand von 50 Euro wird durch Einsatz
eines OPV ( INA 114) mit einer eingestellten Verstàrkung von 10^3,. einer
Spule von 850 Windungen und einem Drehspul-Nullinstrument, durch Bewegung
eines Holz- oder Al- Stabes in der Spule, die Entstehung von Ladung je nach
Bewegungsrichtung nachgewiesen wird..

Das bedeutet, daß die Schulmeinung trotz hohen Aufwand nicht beweisbar ist
aber der alternative Ansatz ( siehe meine Homepage) bereits beweisen werden
konnte

Fazit ist; Physik kann so einfach und billig sein! Nicht die komplizierte
Mathematik mach ein Modell richtig.

Dieter Grosch www.grosch.homepage.t-online.de



Wo ist dein Experiment beschrieben und wo sind Ergebnisse oder so.

Find nix auf deiner Page.

w.

Ähnliche fragen