Paradox und Zeichensatz

14/01/2008 - 16:54 von Robert Medlitsch | Report spam
Hallo,

als ich nach làngerer Zeit wieder mal ein paar Daten aus Paradox-DB über
Access (2003) auslesen wollte, stellte ich fest, dass es (wieder einmal)
Probleme mit dem Zeichensatz gibt. Umlaute etc. werden nicht korrekt
dargestellt.

Das war mein früherer Lösungsansatz, der auch schon funktionierte:

<ZITAT>
1. In der BDE-Verwaltung ist unter Konfiguration/Treiber/Native/Paradox
der LangDriver auf "Paradox Intl" und das Level auf 5 einzustellen

2. in der Registry ist
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Jet\3.X\Engines\Paradox\CollatingSequence
zu setzen auf: International

Dann sollte ein Programm gestartet werden, das die gegenstàndliche
Paradox-Datei verwendet. Dann erst Access starten.
</ZITAT

Nun, jetzt funktioniert das jedenfalls nicht mehr. Auch nicht wenn ich Jet4
statt Jet3 in der Registry entsprechend àndere. Warum auch immer.
Möglicherweise weil damals ein àltere Access-Version im Einsatz war
(eventuell Access 97)?

Der Verknüpfungsstring sieht übrigens so aus:
Paradox 3.X;HDR=NO;IMEX=2;DATABASE=K:\fgrtde\00003;TABLE=ARTIKEL#DB


Wer hat Tipps, was ich noch machen könnte?

Danke & Cia

Robert Medlitsch
www.MittenImDritten.at
Ein-, Aus-, Rück- und Seitenblicke aus 1030 Wien
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
14/01/2008 - 18:21 | Warnen spam
Hallo Robert,

Robert Medlitsch schrieb:
als ich nach làngerer Zeit wieder mal ein paar Daten aus Paradox-DB
über Access (2003) auslesen wollte, stellte ich fest, dass es (wieder
einmal) Probleme mit dem Zeichensatz gibt. Umlaute etc. werden nicht
korrekt dargestellt.



vielleicht bringt Dich dieser Beitrag zum Ziel:
http://groups.google.com/group/micr...58aac21bf7
(Link in einer Zeile)

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen