Paradoxes Verhalten bei Namensauflösung

23/06/2010 - 11:35 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Wie erklàrt sich das?

prxsbr:/home/pwhrmsn # nslookup serveident
;; Got recursion not available from 192.168.30.29, trying next server
;; Got recursion not available from 192.168.30.29, trying next server
Server: 192.168.179.1
Address: 192.168.179.1#53

** server can't find serveident: NXDOMAIN

prxsbr:/home/pwhrmsn # nslookup serveident serveident
Server: serveident
Address: 192.168.30.29#53

Name: serveident.bisskultur.de
Address: 192.168.30.29

prxsbr:/home/pwhrmsn #
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Hansen
23/06/2010 - 18:24 | Warnen spam
Hallo!

Am 23.06.2010 11:35, schrieb Paul-Wilhelm Hermsen:
Wie erklàrt sich das?

prxsbr:/home/pwhrmsn # nslookup serveident
;; Got recursion not available from 192.168.30.29, trying next server
;; Got recursion not available from 192.168.30.29, trying next server
Server: 192.168.179.1
Address: 192.168.179.1#53

** server can't find serveident: NXDOMAIN



Der Nameserver auf dem Server/"Router" mit der IP-Adresse 192.168.179.1
gestattet keine rekursiven Anfragen. Die IP-Adresse dieses Nameservers
ist in /etc/resolv.conf. Vielleicht hat dieser aber auch keine
Verbindung (slave, caching-only, forwarder) zu dem zustàndigen
Nameserver oder kann diese indirekt durch "recursion" nicht herausfinden.

DNS-Proxies auf DSL-Routern taugen manchmal wenig, ich weiss aber hier
nicht, ob es hier so ist oder einfach die Konfiguration eines Nameserver
oder Delegation einer Domain es nicht zulàsst.

prxsbr:/home/pwhrmsn # nslookup serveident serveident
Server: serveident
Address: 192.168.30.29#53

Name: serveident.bisskultur.de
Address: 192.168.30.29

prxsbr:/home/pwhrmsn #



Der Nameserver auf dem Server/"Router" mit der IP-Adresse 192.168.30.29
kann seinen eigenen Namen aufgrund vollstàndiger Zonendaten ergànzt um
die default-search-Domain des lokalen resolver (hier: "bisskultur.de")
auflösen, evt. auch indirekt.


Gruß,

Ralf Hansen

Ähnliche fragen