Paralleler DAC ohne Latch?

13/07/2008 - 15:20 von Michael Eggert | Report spam
Moin!

Suche mal wieder was spezielles... und zwar einen DAC mit parallelem
Interface, aber ohne Latch, oder mit einem Latch welches man
transparent schalten kann. Also eben nicht nur flankengetriggert.
Das ganze mit 10 bis 12 brauchbaren Bits und >100 MHz Updaterate.

Gibts sowas in der Art?

Gruß,
Michael.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Huebner
13/07/2008 - 18:07 | Warnen spam
Suche mal wieder was spezielles... und zwar einen DAC mit parallelem
Interface, aber ohne Latch, oder mit einem Latch welches man
transparent schalten kann. Also eben nicht nur flankengetriggert.
Das ganze mit 10 bis 12 brauchbaren Bits und >100 MHz Updaterate.



Sind die 100MHz ein Fipptehler oder meinst Du das ernst? Zuerst dachte
ich an einen AD5xxx, den ich neulich gerade verbaut habe (gibt's als
14 und 16 bit, Latch ist transparentschaltbar), aber natürlich weit
entfernt von 100MHz.
Die schnellen DACs haben ja aus gutem Grund einen Takteingang - die
Anforderungen an die digitalen Eingangssignale werden entspannter.
Hast Du in Deiner Schaltung nichts, woraus Du ein Übernahmesignal
generieren könntest?

Ähnliche fragen