Parallelitätsverletzung bei Tabelle ohne PrimaryKey

25/10/2007 - 16:09 von Marc M. | Report spam
Hallo Allerseits,

ich habe bei meinem vb .net 2005 Programm immer eine
Parallelitàtsverletzung und bekomme es einfach nicht hin, diese zu
beseitigen.

Auf der Tabelle wird die ganze Zeit gearbeitet, daher kommen sicher
Änderungen zustande.
Mein Wert soll allerdings alles überschreiben!

Mein Code:

Dim SQLKommandoSupportSelect As String
Dim SQLKommandoSupportUpdate As String
SQLKommandoSupportSelect = "SELECT id, feld1, feld3, feld4,
zahl5, zahl6, zahl10, zahl12, zeitstempel FROM REGISTER11 WHERE (feld3
='Abschluss empfohlen') and (zahl5=0) and (zahl10=0) AND (zahl6 <> ''
OR zahl6 IS NOT NULL)"
SQLKommandoSupportUpdate = "UPDATE REGISTER11 SET zahl5 = ?
WHERE (id = ?)"

Dim Support As New DataSet()
Dim SQLDatenadaper As New OdbcDataAdapter()
SQLDatenadaper.AcceptChangesDuringUpdate = True
SQLDatenadaper.AcceptChangesDuringFill = True
SQLDatenadaper.FillLoadOption = LoadOption.OverwriteChanges

SQLDatenadaper.SelectCommand = New
OdbcCommand(SQLKommandoSupportSelect, oODBCConnection)
SQLDatenadaper.UpdateCommand = New
OdbcCommand(SQLKommandoSupportUpdate, oODBCConnection)

SQLDatenadaper.Fill(Support)

SQLDatenadaper.UpdateCommand.Parameters.Add("@zahl12",
OdbcType.Int, 4, "zahl12")
SQLDatenadaper.UpdateCommand.Parameters.Add("@zahl5",
OdbcType.SmallInt, 2, "zahl5")
SQLDatenadaper.UpdateCommand.Parameters.Add("@id",
OdbcType.Int, 4, "id")

...row.Item("zahl5") = 1


SQLDatenadaper.Update(Support)


Dennoch ist der Wert in "id" eindeutig.

Wie kriege ich das denn hier nun beseitigt?

Danke im Voraus.

Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
25/10/2007 - 16:41 | Warnen spam
<--
"Marc M." schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Allerseits,

ich habe bei meinem vb .net 2005 Programm immer eine
Parallelitàtsverletzung und bekomme es einfach nicht hin, diese zu
beseitigen.

Auf der Tabelle wird die ganze Zeit gearbeitet, daher kommen sicher
Änderungen zustande.
Mein Wert soll allerdings alles überschreiben!

Mein Code:

Dim SQLKommandoSupportSelect As String
Dim SQLKommandoSupportUpdate As String
SQLKommandoSupportSelect = "SELECT id, feld1, feld3, feld4,
zahl5, zahl6, zahl10, zahl12, zeitstempel FROM REGISTER11 WHERE (feld3
='Abschluss empfohlen') and (zahl5=0) and (zahl10=0) AND (zahl6 <> ''
OR zahl6 IS NOT NULL)"
SQLKommandoSupportUpdate = "UPDATE REGISTER11 SET zahl5 = ?
WHERE (id = ?)"

SQLDatenadaper.Fill(Support)

SQLDatenadaper.UpdateCommand.Parameters.Add("@zahl12",
OdbcType.Int, 4, "zahl12")

Und wo ist "@zahl12" ?


Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen