Parallella: ein Supercomputer für jedermann

24/10/2012 - 19:50 von Frank Buss | Report spam
Wer's noch nicht kennt, die haben heute Details zur
Entwicklungsplattform veröffentlicht:

http://www.kickstarter.com/projects...yone/posts

Sind noch 3 Tage übrig, um es zu unterstützen. Man bekommt ein Dual-ARM
core, ein FPGA (beides integriert in einem Xilinx Zynq7010 Chip) und ein
16 core Epiphany Chip, alles sehr schnell über GHz Verbindungen
untereinander verbunden und nach außen mit GBit Ethernet, USB2 usw., für
99 Dollar. Ich habe mir schonmal ein Cluster für Bitcoin Mining, 3D
Realtime Raytracing, SDR, Phased Array Radar usw. reserviert :-)

Frank Buss, http://www.frank-buss.de
electronics and more: http://www.youtube.com/user/frankbuss
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
25/10/2012 - 10:25 | Warnen spam
Matthias Weingart wrote:
Frank Buss :

Wer's noch nicht kennt, die haben heute Details zur
Entwicklungsplattform ver”ffentlicht:

http://www.kickstarter.com/projects...computer-f
or-everyone/posts

Sind noch 3 Tage brig, um es zu untersttzen.



Wird das denn was? Momentan steht es bei knapp 2/3 der Summe.
"This project will only be funded if at least $750,000 is pledged by Saturday
Oct 27, 6:00pm EDT."



Hàngt wohl davon ab, ob es noch genügend unterstützt wird :-) Sieht
meiner Meinung nach seriös aus. Und wie bei Kickstarter üblich: Wenn die
Summe nicht zustande kommt, dann wird einem auch kein Geld abgebucht.

Frank Buss, http://www.frank-buss.de
electronics and more: http://www.youtube.com/user/frankbuss

Ähnliche fragen