Parallels und Apps auf USB-Stick?

19/10/2007 - 15:21 von Ralf Wenzel | Report spam
Moin,

làsst sich Parallels mit ein paar Win-Apps eigentlich auf einen
USB-Stick installieren? Welche Hindernisse stellen sich dabei in den
Weg?

Die Frage stellt sich hier gerade, weil Bedarf besteht, ein MB (schon
wegen der relativ kleinen Platte) Windows-frei zu halten, aber
gelegentlich (selten) aber doch eine bestimmte Win-App laufen zu
lassen.

Danke


Ralf

I'm using an evaluation license of nemo since 153 days.
You should really try it!
http://www.malcom-mac.com/nemo
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus-Peter Friedl
19/10/2007 - 15:31 | Warnen spam
Ralf Wenzel schrieb:

làsst sich Parallels mit ein paar Win-Apps eigentlich auf einen
USB-Stick installieren? Welche Hindernisse stellen sich dabei in den
Weg?



Die Applikation selbst (also Parallels oder VMware Fusion) würde ich
schon auf der Festplatte installieren, die eigentliche VM erst mal auch.
Dann làsst sich letztere aber problemlos überall hinkopieren, wo man sie
gern hàtte, und intern löschen. Der FlashStick sollte aber wenigstens 4
GB groß sein.

:: kpf

Ähnliche fragen