Parameter Abfrage (datum)

29/05/2008 - 15:51 von erguen | Report spam
Hallo,

hab da ein Problem, an dem ich mich festgebissen haben und nicht weiter weiss.
(ACCESS 2003)

Ich habe eine Abfrage mit einem Parameterwert (Feldtyp Datum)
Per vba will ich die Abfrage öffnen und den Parameterwert übergeben.
Dabei kriege ich immer ein Fehler "Datenkonvertierungsfehler" (3421 -
Datentyp-Konvertierungsfehler)


Hier mal ein Auszug aus meinen VBA

dim rsDaten as DAO.recordset
dim qdf as dao.querydef

set qdf=currentdb().querydefs("Abfrage1")

qdf.parameters(0)=gDate 'gDate as date

'Alternativ schon ausprobiert
'qdf.parameters(0)=clng(gDate)
'qdf.parameters(0)=cstr(gdate)
'qdf.parameters(0)=format(gdate,"\#mm\/dd\/yyy\#")


set rsdaten=qdf.openrecordset("Abfrage1") 'Hier kracht es

Was für ein Parametertyp erwartet er denn hier?
'qdf.parameters(0).typ --> 10
'qdf.parameters(0).Name --> [datum:]

Ich hoffe mir kann geholfen werden :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Hübner
30/05/2008 - 01:35 | Warnen spam
Salut Erguen,

erguen wrote:

Hallo,

hab da ein Problem, an dem ich mich festgebissen haben und nicht weiter
weiss. (ACCESS 2003)

Ich habe eine Abfrage mit einem Parameterwert (Feldtyp Datum)
Per vba will ich die Abfrage öffnen und den Parameterwert übergeben.
Dabei kriege ich immer ein Fehler "Datenkonvertierungsfehler" (3421 -
Datentyp-Konvertierungsfehler)


Hier mal ein Auszug aus meinen VBA

dim rsDaten as DAO.recordset
dim qdf as dao.querydef

set qdf=currentdb().querydefs("Abfrage1")




Versuche mal qdf.parameters(0)=cdbl(gDate)

Datumswerte werden intern als double verarbeitet. Der ganzzahlige Wert ist
dabei der Tag, der Rest die Uhrzeit. Also Vorsicht bei Vergleichen auf
Gleichheit!

evtl. die Uhrzeit vorher "tot" machen: cdbl(clng(gDate))


qdf.parameters(0)=gDate 'gDate as date

'Alternativ schon ausprobiert
'qdf.parameters(0)=clng(gDate)
'qdf.parameters(0)=cstr(gdate)
'qdf.parameters(0)=format(gdate,"\#mm\/dd\/yyy\#")


set rsdaten=qdf.openrecordset("Abfrage1") 'Hier kracht es

Was für ein Parametertyp erwartet er denn hier?
'qdf.parameters(0).typ --> 10
'qdf.parameters(0).Name --> [datum:]

Ich hoffe mir kann geholfen werden :-)



HTH
Grüße
Matthias

Ähnliche fragen