Parameter-Erfassung automatisieren

02/12/2008 - 10:20 von Jo Neigel | Report spam
Hi Group,

für ein Projekt benötige ich eine größere Anzahl von Parametern/
Einstellungen die der Benutzer editieren kann.

Ich wàre aber mit dieser Vorgehensweise etwas unglücklich (Programmier
= faul):

1- Deklaration einer Struktur mit allen Variablen -> d.h. ca. 100
Variablen eintippen
2- Konfigdatei auslesen und in Variablen stellen -> 100x Inhalt der
Variablen zuweisen
3- Variablen-Inhalt in Control (Textbox etc.) -> 100x Variable in
Control.text zuweisen
4- Beim Speichern der Form Control-Inhalt in Variable -> 100x
Control.text der Variable zuweisen
5- Speichern in Konfigdatei -> 100x Variable angeben für die
Speicherung.

Ich könnte natürlich die Struktur oder eine Klasse mit Properties
aufbauen.
Da man ein Property über den Namen auslesen und schreiben kann, könnte
man den Namen im Tag des Controls speichern und dadurch die Sache
generischer angehen.
Was mir dabei missfàllt: Ich muss für jedes Property 8 Zeilen Code
schreiben, statt 1 Zeile bei einem Dim !

Ein direktes Einlesen von der Konfigdatei in die Controls sehe ich
nicht als sinnvoll an, da die eigentliche Anwendung die Parameter als
Variablen benötigt.

Wie würdet Ihr vorgehen?

Gruss Jo
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Sosna
02/12/2008 - 17:34 | Warnen spam
Wie würdet Ihr vorgehen?
==Hallo Jo,
Ich würde alles in eine List(of T) oder Dictionary "verfrachten",die kannst
Du durchlaufen und dementsprechend mit den Werten hantieren.
Gruß Scotty

Ähnliche fragen