Parameterersetzung

10/03/2008 - 10:03 von Hein Bojan | Report spam
Hallo!

Ich habe mir einen Wrapper gebastelt um Jobs, die per crontab gestartet
werden, mit Einschrànkungen (ulimits) zu versehen. Der Wrapper sieht
(die wichtigsten Zeilen) so aus:

#!/bin/sh
renice 15 $$ > /dev/null
source /etc/ulimits
"$*"

Das funktioniert auch so ganz gut. Wenn ein Job über die Limits
hinauskommt und gekillt wird, bekommt der User eine Mail, in der steht:

/usr/local/bin/runb: line 8: 15648 Killed "$*"

Ich hàtte in der Mail aber gerne den tatsàchlichen Parameter stehen,
also z.B.

/usr/local/bin/runb: line 8: 15648 Killed "testprogramm -a -x"

Bin für jeden Tip dankbar.

HB
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Clemens
10/03/2008 - 18:24 | Warnen spam
Hein Bojan wrote:


Ich hàtte in der Mail aber gerne den tatsàchlichen Parameter stehen,
also z.B.

/usr/local/bin/runb: line 8: 15648 Killed "testprogramm -a -x"

Bin für jeden Tip dankbar.



stdout und/oder stderr umleiten und selbst eine Mail schreiben wenn
a) Ausgabedatei nicht leer ist
ODER
b) Prozess mit Fehlerstatus endet

Dirk

Mail an: lemmi (minus) usenet (at) ftb (minus) net (dot) de

Ähnliche fragen