Partition löschen

30/01/2016 - 15:01 von Gerhard Landeck | Report spam
Hi,

OS 10.9.5;

Ich habe eine externe Festplatte, 2 TB, in 4 gleich große Partitionen
unterteilt, 2 DOS formatiert, 2 mit Mac OS EX.
Die 2. DOS-Partition enthàlt keine Daten, ist völlig leer. Diese würde
ich gerne löschen und daraus mehrere kleine Partitionen machen.
Wenn ich die Partition im FDP auswàhle, kann ich zwar "Löschen"
anklicken und es erscheint auch ein Fortschrittbalken, aber nach dem
Ablauf ist die Part. immer noch da.
Wàhle ich die gesamte Platte aus und gehe auf "Partition", sind die +
und - Optionen ausgegraut.
Wàhle ich hier eine neues Partitonsschema aus, mit z. B. 6 Partitionen,
kriege ich lauter gleich große Partitionen vorgeschlagen, es sieht aber
so aus, als würde das wirklich die gesamte Platte neu partitionieren.
Ich will aber die 3 anderen Part. nicht löschen, sondern nur die eine.
Wie komme ich zum Ziel?

Gruß, Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald E:scher
30/01/2016 - 23:11 | Warnen spam
Gerhard Landeck schrieb am 30/1/2016 15:01:

OS 10.9.5;

Ich habe eine externe Festplatte, 2 TB, in 4 gleich große Partitionen
unterteilt, 2 DOS formatiert, 2 mit Mac OS EX.



Was für eine Partitionstabelle? GPT oder MBR?

Die 2. DOS-Partition enthàlt keine Daten, ist völlig leer. Diese würde
ich gerne löschen und daraus mehrere kleine Partitionen machen.



Falls MBR wahrscheinlich zu vergessen. Eventuell làsst sich anstatt der
2. Partition eine erweiterte Partition anlegen und mit mehreren
logischen Laufwerken füllen, das geht meines Wissens allerdings nicht
mit dem Festplattendienstprogramm von OS X.

Wie komme ich zum Ziel?



Am ehesten noch mit GNU Parted oder Gparted unter einem Linux.

Gerald

Ähnliche fragen