partition nachträglich ändern

23/10/2007 - 19:19 von Carsten Ulinski | Report spam
hallo zusammen,

in meinem rechner werkelt eine 80gb festplatte. am anfang war xp mit 40gb
ntfs installiert. den rest hatte ich frei gelassen. nun làuft die susanne
auf der anderen hàlfte mit den von yast vorgeschlagenen partitionsgrößen.
daten sind überwiegend auf der ntfs-partition. das möchte ich nun àndern,
da die xp-partition nur noch für spiele genutzt werden soll. bedeutet, ich
möchte die ntfs um 15gb kürzen und die gewonnenen gb's in meine home
partition einverlaiben. yast sagt, ich müsste die ntfs erst aushàngen.
danach sagt er mir, die partition wàre inkonsistent. was kann ich noch tun?
habe noch acronis im angebot.

vielen dank im voraus
carsten
IBM Thinkpad T23 | openSUSE 10.3
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
23/10/2007 - 23:46 | Warnen spam
Carsten Ulinski wrote on 23. October 2007:

in meinem rechner werkelt eine 80gb festplatte. am anfang war xp mit 40gb
ntfs installiert. den rest hatte ich frei gelassen. nun làuft die susanne
auf der anderen hàlfte mit den von yast vorgeschlagenen partitionsgrößen.
daten sind überwiegend auf der ntfs-partition. das möchte ich nun àndern,
da die xp-partition nur noch für spiele genutzt werden soll. bedeutet, ich
möchte die ntfs um 15gb kürzen



Davon kann ich nur tràumen.

| Disk /dev/hda: 6495 MB, 6495068160 bytes

;-)

und die gewonnenen gb's in meine home
partition einverlaiben. yast sagt, ich müsste die ntfs erst aushàngen.
danach sagt er mir, die partition wàre inkonsistent. was kann ich noch tun?
habe noch acronis im angebot.



gparted sollte das können. Man Page und Infos dazu lesen.
Andreas (PGP Key available on public key servers)
32. When racing, don't worry if your vehicle crashes and explodes. A new
one will appear in its place.
- Arcade Wisdom

Ähnliche fragen