Forums Neueste Beiträge
 

Partitionen

14/05/2010 - 11:18 von Edmund Pfahls | Report spam
Hallo,

mein PC ist mit einer 160 GB FP bestückt, mit 2 Partitionen.

C:\ = System mit XP pro SP3, 1/3 der FP-Größe.
D:\ = Logisches Laufwerk, NTFS, mit 2/3 der FP-Größe.

D:\ ist belegt mit 68,6 MB, wahrscheinlich nur zwecks Verwaltung,
Formatierung. Ansonsten nutze ich diese Abteilung gar nicht, benötige den
Platz nicht und Sicherungen wàren ja auch futsch wenn FP defekt.

Frage 1: Würde das System flotter laufen, Start/Herunterfahren, allgemein,
wenn logisches Laufwerk gelöscht würde?

Frage 2: Die dann entstehende "erweiterte Partition" könnte man ja auch
löschen, wie ich gelesen habe. Was passiert da genau?

Auf Aufklàrung freue ich mich, und Danke!

MfG Edmund
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
14/05/2010 - 12:06 | Warnen spam
Edmund Pfahls schrieb:
Frage 1: Würde das System flotter laufen, Start/Herunterfahren,
allgemein, wenn logisches Laufwerk gelöscht würde?



Nein.

Frage 2: Die dann entstehende "erweiterte Partition" könnte man ja auch
löschen, wie ich gelesen habe. Was passiert da genau?



Anstatt einem logischen Laufwerk kann auch ein primàres Laufwerk
einrichten.

http://support.microsoft.com/kb/309000/

Oder mit einem Zusatztool den freien Platz C:\ zuteilen.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen