Partitionieren

17/11/2007 - 09:30 von Edmund Pfahls | Report spam
Hallo,

habe auf meiner 160 GB FP nur eine primàre Partition (Lieferzustand) mit XP
pro, einigen selbst installierten Programmen und eben die eigenen Dateien.

Frage 1: Macht es bei heutigen, neueren Systemen noch Sinn, mehrere
Partitionen einzurichten?

Frage 2: Ist es nachtràglich möglich weitere Partitionen einzurichten,
wobei der momentane Systemzustand incl. aller eigenen Dateien/Daten erhalten
bleiben?

Stelle mir vor, vielleicht zusàtzlich Partition D:\, eventuell noch E:\,
wobei die Laufwerk-Buchstaben entsprechend weiter rücken.

Danke für weiterführende Antwort!

MfG Edmund
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Schultheis
17/11/2007 - 11:41 | Warnen spam
Edmund Pfahls schrieb:
Hallo,

habe auf meiner 160 GB FP nur eine primàre Partition (Lieferzustand) mit XP
pro, einigen selbst installierten Programmen und eben die eigenen Dateien.

Frage 1: Macht es bei heutigen, neueren Systemen noch Sinn, mehrere
Partitionen einzurichten?



Es "macht" keinen Sinn, hat IMHO aber einen: Wenn du deine persönlichen
Daten auf einer anderen Partition hast, kannst du die Systempartition
problemlos neu formatieren, ohne die eigenen Dateien zu verlieren. Du
solltest dann aber auch Windows mitteilen, dass du deine eigenen Dateien
woanders haben willst.


Frage 2: Ist es nachtràglich möglich weitere Partitionen einzurichten,
wobei der momentane Systemzustand incl. aller eigenen Dateien/Daten erhalten
bleiben?



Das geht ganz leicht mit gparted von einer Linux-Live-CD, z.B. Knoppix
oder OpenSuSE (live oder Installations-CD oder -DVD).

Grüße,
Burkhard
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?

Ähnliche fragen